Wo gibt es billige Blumentöpfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man braucht keine speziellen Kübel. Gemüse kannst du in jedem Gefäß anbauen, das unten ein Loch gegen Staunässe hat. Idealerweise sollte es nicht schwarz sein, sonst wird die Erde im Sommer zu heiß.

Günstige Pflanzkübel für Tomaten, Gurken, Kohl etc. sind:

  • Reis- und Kartoffelsäcke: Gratis als Abfall in vielen Asia-Läden und Restaurants. Ansonsten billig auf eBay.
  • Kisten vom Sperrmüll: Gratis, wenn keiner guckt.
  • Wäschekörbe: Stellen Schrottsammler manchmal gratis vor die Tür ... ;-)

Günstige Blumentöpfe für Kräuter, Spinat, Radieschen etc. sind:

  • Halbierte Getränkekartons
  • alte Halbschuhe und Stiefel
  • Plastikflaschen (Boden abschneiden, mit Hals nach unten aufhängen)
  • Joghurtbecher
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chefdeparty
27.04.2016, 21:08

Zur anzucht nehme ich e schon Klopapierrollen ;) Du hast mich gut beraten. Ich werde die Pflanzen direkt in die Erdsäcke setzen und evtl. noch Untersetzer kaufen. Villeicht noch Kapuzinerkresse dazu pflanzen damits schöner aussieht. Jetzt muss es erst mal zu schneien aufhören.

0

Du kannst auch bei der Gärtnerei Deines Vertrauens nachfragen. Zum Teil werden gebrauchte Töpfe da nicht weiter verwendet, sondern weggeworfen - in dem Fall bekommt man manchmal einen Stapel Töpfe gegen Spende. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?