Wo gibt es aktuell Kriege/Konflikte durch Armut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sagen wir mal so, überall wo Kriege geführt werden, herrscht auch bei einem mehr oder minder großen Teil der Bevölkerung Armut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nirgendwo.

Meine These:

Nicht Armut löst Kriege aus, sondern Macht- ud Profitgier der Mächtigen und Reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gutes Beispiel für auf Armut begründeten Kriege/Konflikte ist z.B. Indien. In Indien herrscht Wasserknappheit, weswegen sich auch keine besonders große industrie entwickelt.

China verbraucht extrem viel Wasser für die Industire, usw., wodurch dann die Inder versuchen durch politische Sanktionen China zu zwingen den Wasserverbrauch zu senken.

Kurz vor den Olympischen Spielen in China drohte ein Konflikt mit Indien wegen Wasserknappheit, die durch die großen Veranstaltungen herrschte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?