Wo genau ist der Unterschied zwischen verliebt sein und Schwärmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwärmen beginnt damit, dass man jemanden schon hübsch oder sehr attraktiv findet. Verliebt sein ist wenn man sich zu dem jenigen hingezogen fühlt und "schmetterlinge" fühlen kann. Also schwärmen kann man auch für einen Star oder eventuell Küchengeräte :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man schwärmt ist das meistens nur für einen kurzen Zeitraum. Aber wenn man richtig verliebt ist hält es eher länger an. Also Liebe & verliebt sein ist stärker als eine kleine Schwärmerei. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man schwaermt, wenn man einfach von der Erscheinung einer Person, ohne diese naeher zu kennen, beindruckt ist. Hat viel mit illussionen und Wunschvorstellungen zu tun, die diese Personen in der Realtitaet dann kaum erfuellen koennen oder werden...

Verliebt ist man hingegen, wenn man bereits jemanden naeher kennengelernt, bzw. auch koerperlich gefuehlt hat und sich das Herz nach einer Wiederholung bzw. einem intensiveren Kontakt mit dieser Person sehnt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3picBOOM
08.10.2011, 15:11

LG

Dein Dr Sommer :DD

0

Wenn du verliebt bist, dann möchtest du unter allen Umständen mit der Person zusammenkommen und stellst dir eventuell sogar schon eine weite Zukunft mit ihr vor.

Wenn du schwärmst, dann bist du dir noch nicht sicher, ob du verliebt bist.
Du findest die Person zwar toll, aber weiß noch nicht, ob es für eine Liebe ausreicht.

Meistens schwärmt man deshalb auch von Stars! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?