Wo genau ist der Unterschied zwischen c++ und c#?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ansätze dieser Sprachen sind sehr, sehr unterschiedlich. Sie heißen nur ähnlich und sehen auf den ersten Blick sehr ähnlich aus.

C++ kommt von C her - ist sogar abwärtskompatibel, wenn auch von einer Vermischung dringend abgeraten wird -, und kennt z. B. Pointer, während C# als Alternative zu Java entworfen worden ist und so gut es kann vor dem Programmierer verbirgt, dass es Pointer überhaupt gibt.

Ich habe ein wenig C gelernt und habe ein paar Jahre Erfahrung mit C#. Inzwischen experimentiere ich immer mal wieder mit C++ herum, aber ich muss diese Programmiersprache völlig neu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer jemals die Aufgabe hatte, riesige Mengen von C++ Code nachträglich zu verstehen (als jemand, der an ihrer Entstehung nicht beteiligt war), wird wissen, wie schwierig - bis fast unmöglich - das sein kann.

Eine entsprechende Menge C# zu verstehen, ist deutlich einfacher.

Das liegt vor allem daran, dass sich C# an Java orientiert (und Java die am meisten ausgereifte rein objektorientiert arbeitende Sprache überhaupt ist).

Das sind keineswegs die einzigen Unterschiede zwischen C++ und C# - es sind jedoch die, welche am meisten Gewicht haben unter dem Aspekt, dass man

  • mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel erreichen möchte
  • und sich zudem Software wünscht, in der sich möglichst wenig lange unentdeckt bleibende, schwer lokalisierbare Codierungsfehler verstecken können (etwa solche, die zur Folge haben, dass Schreibbefehle dorthin schreiben, wohin sie gar nicht schreiben dürften).
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?