Wo gehe ich hin um meine Psyche checken zu lassen und ggf. bescheinigen zu lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt diagnostik-ambulanzen, dort sind sie dafür zuständig.
Danach hast du definitiv erstmal einen check-up hinter dir. Alternativ gibt es auch stationäre diagnostik-möglichkeiten. Geht über ein paar wochen während denen du dich natürlich auch irgendwie selbst nochmals richtig intensiver mit dir selbst und deinen problemen auseinandersetzt

Nach vollständiger auswertung und vorliegenden ergebnissen wird dir ebenfalls noch aufgezeigt welche weiteren behandlungsmöglichkeiten besonders empfehlenswert wären ggf. Auch kontakte vermittelt die diesbzgl. als anlaufstelle für dich geeignet wären.

Ja so ungefähr das volle programm.......

Warum ist dir das denn so wichtig?? Glaubst du, das würde dir irgendwie weiterhelfen??
Würde es für dich grundlegend etwas ändern, das besonders wichtig ist??

Sorry viele fragen
Doch sind antworten darauf immer hilfreich denn ich möchte gerne verstehen was dazu bewegt..... - manches auf sich nehmen zu wollen.

Wenn du noch fragen hast, kannst du dich gerne melden.!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 
es gibt meistens in jeder Stadt psychologische Beratungsstellen. da könntest du mal hingehen, da darfst du dann verschiedene Tests machen (also bei mir wars quasi multiple choice) und die reden dann auch mit dir. Eine direkte Einweisung ist eher unwahrscheinlich, es seidenn du bist stark gefährdet und selbst dann muss auch erstmal ein Platz frei sein und du vermmutlich zustimmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thallosaurus
02.12.2015, 22:40

Vielen Dank für deine Antwort,
muss ich deswegen mit meiner Mutter reden oder kann ich das alleine machen? Bin 17 by the way.

0

Hallo thallosaurus,

es gibt keine "Check-Up" aus psychologischer Sicht. Kein Lämpchen, dass am Ende sagt "krank" oder "gesund"... Hast Du denn Beschwerden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?