Wo gefährlicher, KSK, GSG9 oder SEK?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

KSK 71%
SEK 21%
GSG9 7%

6 Antworten

SEK

Ist die Truppe, die die meisten Einsätze hat.

Es spricht natürlich für deren exzellente Ausbildung, dass da seit Jahren keiner im Einsatz getötet wurde!

Wenn man sich nicht auskennt sollte man leise sein

0
@0as0mega

Und was heißt das in ganzen Sätzen? Da du hier keine Antwort veröffentlich hast, darf man dein Schweigen wie deuten?

0
@Still

Weil ich die gleiche Meinung wie MtNavy98 bin

0

Es sind sehr wohl in den letzten Jahren SEK Beamte im Dienst umgekommen.

1
@DenkermitHirn

Der letzte mir bekannte Fall war in Rheinland-Pflaz bei der Festnahme eines Bandidos. Bestimmt 6-8 Jahre her.

0
@DenkermitHirn

Er wurde vom Güterzug überrollt. Das ist tragisch, kann aber wohl nicht einem bekämpften Täter angelastet werden!

0
@Still

Er wurde dennoch im Einsatz getötet. Das widerlegt deine Aussage. Ob es jetzt durch einen Täter oder etwas anderem war ist nicht in deine Aussage einbezogen

1
@DenkermitHirn

Vom Zug überfahren werden gehört nun wirklich nicht zu "den Gefahren" eines SEK-Einsatzes! Beim Gladbacher Geiseldrama haben sich damals auch Polizisten totgefahren, ohne dass die Entführer beteiligt gewesen waren.

0

Kann man nicht sagen.

Kommt auf das Einsatzgebiet und auf den Auftrag an.

Bundespolizei/Landespolizei lässt sich schwer mit Militärischen Kräften vergleichen.

Woher ich das weiß:Beruf – Marineinfanterist

Du hast ESB vergessen. Den gefährlichsten aller Polizeiberufe.

Ach den gefährlichsten Job haben ja wohl die Hundeführer. Da fällt mir ein Funkspruch aus dem alten "Best of BOS" ein.

  • KFZ: "Wir benötigen hier mal einen Hundeführer!"
  • LS: "Mit was für einem Hund?"
  • KFZ: "Ist egal, aber da wo wir rein sollen sind zwei scharfe Wachhunde!"
  • LS: "Ja und? Glaubt ihr, das tut dem weniger weh, wenn der gebissen wird, als euch?"
4
KSK

definitiv die koran siegeskämpfer.

Wo gefährlicher? Ist das irgendein Dialekt?

Was möchtest Du wissen?