wo für die kugel in spraydosen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Kugel soll Partikel die sich abgesetzt haben wieder aufwirbeln und den Inhalt durchmischen. Bei einer Farbdose als beispiel würden sich die Farbpigmente mit der Zeit absetzten und Du würdest nur etwas Lösungsmittel und vor allem Treibmittel raus sprühen, die Farbpigmente selber aber würden in der Dose bleiben.

Schüttelst Du die Dose vorher, kann die Kugel die abgelagerten Pigmente lösen und aufwirbeln und Du bekommst eben auch einen Satten Farbauftrag...

um den Inhalt besser zu mischen. Nach einiger Zeit entmischen sich die einzelnen Zutaten. Ohne Kugel, kann man den Inhalt, vorallem wenn er voll ist, nicht so gut mischen. Vorallem nicht so schnell.

Damit der Sprayer in der Nacht, besser aufzufinden ist, wenn Er gerade Seine Dose schüttelt, um Sie zu vermischen. Also das Er schnell von der Polizei einkassiert werden kann. Schertz bei seite! Es ist nur zum besseren vermengen der Farbe im innerem da!

Was möchtest Du wissen?