Wo fülle ich bei einem BMW 316i E36 öl ein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Öl wechseln,oder Nachfüllen?

Das Öl füllst du direkt in den Motorblock.an dem siehst du einen schwarzen Deckel,auf dem eine kleine Ölkanne abgebildet ist.Den rehst du auf,und kippst da Öl (10W40) rein.Ob da genügend Öl drin ist,siehst du am Ölmessstab.

Aber mal ehrlich.Wenn du davon keine Ahnung hast,lass es lieber.Für die Wartung des Fahrzeugs,ist dein Kumpel zuständig.Mach dir keinen Stress.Diese Verantwortung,brauchst du nicht übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr schon den Öldeckel mitten auf dem Motorblock nicht findet solltet ihr besser in die Werkstatt fahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gongezer
21.06.2016, 11:42

Danke :D ja ich bin 16 ich kann das ja nicht wissen XD

0

Wechseln oder nachfüllen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gongezer
21.06.2016, 11:41

Nachfüllen :D

0

Dann solltest du die Finger davon lassen. Was ist mit dem Altöl? Ölfilter? Wie viel Öl muss rein? Hast du überhaupt das richtige Öl?

Lass das jemanden machen der davon Ahnung hat, sonst macht dich dein Kumpel nachher noch dumm an, wenn mit seinem Karren irgendwas nicht richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung aber einen 316 i fahren...alle Achtung! Ist er schon bezahlt? Zur Frage: Auf keinen Fall in den Benzintank. Unter der Motorhaube ist eine Vorrichtung zum Ölnachfüllen/Neu füllen. Zur Info: Jedes Auto hat eine Betriebsanleitung in welcher auch das steht! Schau mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waitforit3
21.06.2016, 12:04

bitte was?? was heist hier "alle Achtung" ? das Auto gehört seinem kumpel und einen billigen BMW e36 316 i bekommst schon ab 200 euro. was also soll da nicht bezahlbar sein???

0
Kommentar von katarofuma
21.06.2016, 12:41

waitforit das war Ironie 🙄

0

Was möchtest Du wissen?