Wo frage ich nach für einen Straßenpollerschlüssel?

8 Antworten

I.d.R. ist da das Tiefbauamt Deiner Stadt / Gemeinde für zuständig, denn dieses regelt alles was mit Straßenbau und -unterhaltung zu tun hat. Eine Ausnahme kann man sicherlich beantragen, ob diese dann erteilt wird liegt im Ermessen des Beamten. Ich habe in meiner Straße eine Grundschule, bei der die Einfahr des Schulhofes mit so einem Pfosten gesichert ist, um mit einem Anhänger rückwärts in meine Einfahrt zu kommen (das liegt am Ende einer Sackgasse) brauche ich die Einfahrt zu Rangierzwecken. Bei meiner Stadt war das kein Problem, ich habe die unbefristete Genehmigung sogar kostenlos bekommen. Ich mußte nur den Dreikantschlüssel selbst kaufen. Gab es bei einerm Händler, der auch solche Pfosten verkauft.

Bei der Stadt (Ordnungsamt mal anfragen), glaube aber nicht, dass sie Dir die Erlaubnis geben. Den Schlüssel kannst im Baumarkt kaufen oder Du kennst jemanden bem THW/Feuerwehr oder sonst was, die haben mit Sicherheit alle so einen Schlüssel.

Da kannst Du bei der Gemeinde nachfragen. Dort sind die Schlüssel hinterlegt und normalerweise darf man für einen Umzug auch durchfahren.

Was möchtest Du wissen?