wo fließt die elbe in deutschland?

3 Antworten

Die kommt über Dresden - Magdeburg - und fließt in die Nordsee

Die Elbe entspringt im Riesengebirge (Tschechischer Oberlauf), also schon mal nicht in Deutschland. Der deutsche Verlauf beginnt mit einem weiten Mäander und nimmt dann wieder die Fließrichtung Nordwesten ein. Nachdem Dresden durchquert wurde, nimmt das Gefälle im weiteren Verlauf immer mehr ab. Der deutsche Anteil am Oberlauf ist, wenn man ihn geologisch beziehungsweise geomorphologisch bestimmt, recht klein. Spätestens ab Torgau, eher schon ab Riesa geht die Elbe in ihren Mittellauf über. Die Internationale Kommission zum Schutz der Elbe hat 1992 eine geografische Gliederung der Elbe festgelegt, wonach der Oberlauf bei Schloss Hirschstein zwischen Meißen und Riesa am deutschen Strom-km 96,0 endet.

es gibt Landkarten. Viele zusammen davon nennt man auch Atlas.

Die Elbe fließt von rechts unten nach links oben in Deutschland.

Was möchtest Du wissen?