Wo fließen die Kosten der olympischen Spiele win?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Geld bekommt nicht der IOC. Das Geld fließt vor allem in Baumaßnahmen (Stadien, Sportstätten), Organisation, Sicherheit usw.

Viele der Kosten kommen Hamburg auch langfristig zu gute, weil z.B. danach viele renovierte oder neue Sportstätten zur Verfügung stehen. Hamburg versucht dabei, möglichst wenig "Wegwerfbauten" zu produzieren, sondern das Geld so anzulegen, dass es auch nach Olympia noch Nutzen bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Veranstalter IOC also olymp. Commitee bekommt einen teil des erlöses, und die Stadt den anderen teil, der IOC steckt sich dabei das meiste in die tasche, so daß die spiele für die Hamburger wohl ein Verlust werden, auch wenn tolle spd. Politiker etwas anderes sagen.

11 mrd. Soll der Spaß kostet
Deutschland hat 40 Mio Steuerzahler, bedeutet 275€ kostet die Olympiade jeden einzelnen steuerzahler...und ob wir davon so viel wiederbekommen ist fraglich...

Naja zusätzlich wird Hamburg ein großes terrorziel..

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SEBHH
23.11.2015, 22:47

Wer weiß wie die Terrorlage 2024 ist? Vielleicht gibt es ISIS dann garnicht mehr. Das ist Panikmache!

0
Kommentar von huhuhuhuu
24.11.2015, 14:40

vielleicht. es wird immer menschen geben die zb. amok laufen, dazu muss es keine is geben

0

Was möchtest Du wissen?