Wo findet man kleine Unternehmen mit großem Wachstumspotential?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denlke dabei im Momentan zwei Unternhemen, di man allerdings nict unbeidngt als klein bezeichnen kann.

Das eine ist BYD ( A0M4W9 ) die alles rund um das Thema Akkus herstellen ( und noch mehr und schon profitabel arbeiten.

Eines der Hauptgebiete auf dem BYD tätig ist, sind Elektroantriebe für Busse:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/batteriebusse-aus-china-haengen-deutsche-bushersteller-ab-a-840795.html

In China laufen die Aufträge natürlich besonders rund: Mal eben 2.000 Stück für Huangzhou.

Also mir sind sie lieber als TESLA, die vielleicht gerade erstmals Profit machen, aber in dem Moment, woes wirklich alsMarkt interesant wird, werden die großen Automobilhersteller mit ihren Premiummodellen ( Daimler, BMW, AUDI, VW ) nachziehen und ihren Kostenvorteil ausspielen.

Das andere Unternehmen , was ziemlich interessant ist st die Boston Scientific Group, die sich mit Medizininaltechnik beschäftigt und vor allem auch auf dem Gebiet der Neuroimplantate.

Welche Gewinne man damit machen, kann zeigt dern Hauptwettbewerber Medtronic, wobei BSG laut Leuten vom Fach innovativer sein soll.

Naj das sind zwei von Tausedn Möglichkeiten, die innovativ sind und man dennoch davon ausgehen kann , ds sie nicht morgen pleite sind ( theoretisch kann das natürlich bei jedem Unternhmen so sein ).

Abgesehen davon sollten solche pezeillen wert zum Gesamtdepot passen.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Danke für die lange Antwort :) ...Aber wie bzw wo habe ich die Möglichkeit selbst solche Unternehmen zu finden? Muss man da einfach solange irgendwo Googlen oder so bis man was gefunden hat oder gibt es irgendwo zentrale Websiten wo die Meisten Unternehmen aufgelistet sind? Und wie hast du diese Unternehmen gefunden? Schließlich sind das ja (noch) kleine Unternehmen, die kaum einer so richtig kennt ;)

0
@MRPC0815

Naja , das ist ja auch mein Beruf. So klein sind die auch wieder nicht.

Die Marktkapitalisierung liegt bei 14 und 17 Mrd USD

Außerdem steht hinetr BYD noch der chinesische Staat und die chinesischen Staatsfonds.

Solche informationen findest Du eher nicht auf einer Webseite, sondern indem Du Dich länger mit dem Thema beschäftigst.

Wenn mansich etwa mit TESLA beschäftigt, die in aller Munde sind, stößt man irgenndwann bei dem Thema alternative Antriebe auf BYD.

Boston Scientific entdeckt man dann, wenn man sich für Biotechnologie interssiert.

Irgendwann stösst man dann auf den Riesen Medtronic, die leicht 4 Mrd Dollar pro Quartal erwirtschaften und schaut sich nach Wettbewerbern um.

Also erst Mal das Thema suchen, das zukunftsträchtig scheint und dann nach den Unternehmen.

Allerdings bin ich auf BSG auch durch einen bekannten Neurochirurgen gestossen, der wiederum erzählte, das sie jetzt erstmalig deren Geräte statt die von Medtronic einsetzen.

Beide haben eine solide Grundbasis,beide stelle etewa auch Herzschrittmacher her, ein quasi unumgänglicher Markt. beide forschen aber auch bei Neuroschschrittmachern mit dem Ziel der Verbesserung von Krankheiten wie Parkinson, Alzheimer durch Elektroden, was natürlich ein gigantisches Potential mit sich bringt.

So war es etwa auch bei Baidu - dem chinesischen Google - als Google vor 6 Jahren dort gesperrt wurde, gab es es eine Menge Leute die eineScuhmashcine brauchten.

Da stand sie bei 88 EUR stieg irgendwann auf 500 inzwischn steht sie schon länger bei 200 - da ist man jetzt "im " normalen " Fahrwasser.

Überleg Dir Themen, die für die Zukunft interessant sein könnten und schau, was da bereits gibt und dann weiter nach den Unternehmen schauen.

Der beste Rat ist also sich regelmäßig über die Themen zu informaiern, am beste in entsprechenden Tageszeitungen wie dem Handelsblatt oder anderen.

Es gibt natürlich auch Reinfälle wie etwa das Thema Graphen oder vor 10 Jahren den Gentechnik Hype, als man die DNA enstschlüsselte - nur ist es von da bis zur Nutzung ein weiter Weg.

Naja , es gibt eben nicht alles irgendwo aufgelsitet.

Dafür macht es aber spaß selbst zu suchen :-)

Veil Erfolg !

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

0

Was möchtest Du wissen?