Wo findet man einen Motocross-Verein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In Deutschland gibt es etwa 200 Motocross-Rennstrecken, und jeder dieser Rennstrecken wird auch von einem Verein betrieben.

Umgekehrt heißt das natürlich das jeder reine Motocross-club auch seine eigene Rennstrecke hat.

Motocross das fährt man niemals alleine. Du kannst natürlich auch als Gastfahrer fahren, und jedesmal dir eine Tageskarte für etwa 20 Euro holen. Aber günstiger und geselliger ist es natürlich wenn du DEINEN Verein hast und auf DEINER Strecke trainisert. Ein trainingsausweis kostet etwa 50 Euro im Jahr + Mitgliedsgebühr von etwa 20 Euro im Jahr plus etwa 30 Arbeitsstunden.

In Berlin hast du z.b. das hier:

http://www.mcsteglitz.de/

http://www.motocross-ranch.de/

http://www.mcc-schenkenhorst.de/

http://www.bernauer-schleife.de/

Was möchtest Du wissen?