Wo findet man blindenschrift im alltag

6 Antworten

Auf sehr vielen Lebensmittelverpackungen ... zum Beispiel ... auf einem Marmeladeglas.

Ich kenne bisher keine Lebensmittelpackung, auf der Blindenschrift aufgebracht ist. Medikamentenschachteln haben auch nur deshalb (fast) durchweg Blindenschrift, da es der Gesetztgeber fordert, doch ist das kein unerhebliches Produktionsproblem.

Und die taktilen Merkmale auf Gläsern und Flaschen sind auch keine Blindenschrift, sondern die Kennzeichnung der jeweiligen Hersteller in kodierter Form.

Für Blinde gibt es beim Einkaufen jetzt elektronische Hilfen, die ähnlich wie die Scanner der Supermarktkassen den Strichcode scannen und den Artikel benennen (Stichwort EinkaufsFuchs). Ansonsten sind Blinde immer auf sehende Hilfen angewiesen.

0

z.B. auf Geldstücken und Verpackungen von Medikamenten...

Weder Euro-Münzen noch Euro-Geldscheine enthalten Blindenschrift. Auf manchen Geldscheinen sind taktile Zeichen angebracht, die Blinde fühlen können, aber sie stellen ein eigenes System dar und haben nichts mit Brailleschrift zu tun.

Zur Erkennung von Euro-Münzen und Geldscheinen benutzen Blinde ein Plastikteil namens "EURO-CashTest", um das zum Beispiel der Geldschein herumgelegt und dann der Eurowert auf dem Plastikteil abgelesen wird.

0

Es gibt eine nicht geringe Anzahl an Büchern in Blindenschrift.

  • auf Medikamentenverpackungen
  • in manchen Büchern
  • in manchen öffentlichen Einrichtungen

Ein Anwendungsgebiet ist noch nicht genannt worden: die meisten Aufzüge in öffentlichen Gebäuden enthalten Blindenschrift. Neben den Stockwerks-Tasten sind auch die Sondertasten wie "Notruf" und "Tür schließen" mit Braille beschriftet.

Und in manchen Orten und in einigen öffentlichen Gebäuden gibt es sogenannte Tastmodelle des Ortes oder des Gebäudes, welche mit Blindenschrift beschriftet sind.

Die Krankenversichertenkarten haben auch Brailleschrift und nicht zu vergessen die Leitlinien auf Bahnhöfen, als Stopp vor den Gleisen.

0

Was möchtest Du wissen?