Wo findet man betreutes Wohnen für Menschen ohne Behinderung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich würde mich mit dem Anliegen an die zuständige Behörde oder den behandelnden Arzt wenden. 

Kenne selbst jemanden mit einer ähnlichen Vita, derjenige befindet sich seit einigen Jahren in einer psychiatrischen Einrichtung. Er hat Freigang, geht einer Arbeitstherapie nach - je nach Tagesform - und wohnt in einem Einzelzimmer. Für ihn ist das Ganze okay, er ist zufrieden. 

Sinnvoll wäre es für dich, über einen Betreuer/Vormund nachzudenken. Das schränkt den Betroffenen wenig ein, ist aber für rechtliche Fragen worunter auch die Unterbringung zählt durchaus hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Das wird über den Bezirk finanziert. Dort müsste man dir also auch Auskunft geben können welche Einrichtungen es in deiner Umgebung gibt. Aber auch jeder Sozialdienst einer Psychiatrie kennt die Kontaktadressen oder Beratungsstellen für Menschen mit psychischen Erkrankungen. In Bayern kann man sich über die Infostelle Wohnnetz über Einrichtungen und freie Plätze informieren, ich weiß nicht ob es so was auch in Niedersachsen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch psychische Erkrankungen können Behinderung  sein. 

Deine Betreuer sollten dir helfen bei der Suche nach betreutem Wohnen für Psychisch erkrankte.  Das gibt es auch in deiner Stadt / Landkreis.  Ruf das Gesundheitsamt an, die kennen  die Anbieter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diakonie und Caritas kann ich  empfehlen .... würdest du eine bestimmte Region bevorzugen ?? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bis psychisch Behindert! Also such dir ein entsprechendes betreutes Wohnen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?