Wo findet ihr das Leben oder die Orte besser Nord-Deutschland oder Süd-Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Norden:

besseres Klima ( im Winter milder & im Sommer weniger heiß )

saubere Luft 

günstigere Mieten 

nicht so viel rutzen durch die Berge im Winter & nicht so viele Erdrutzsche + Blitz-Überschwämmungen 

im Flachland ist Bauen viel einfacher

Süden:

bessere Wirtschafts- & Arbeitsplatz- situation

größere Städte die a8ch dichter tzsammen liegen

besserer ÖPNV !

Viel mehr los bei Freizeit

bis vor 10 Jahren sehr viel bessere Internet-Versorgung

Berge sind sehr schön, aber sehr mühsam zu benutzen

...

BTW: Ich bin ein Mecklenburg Vorpommern Nordlicht seit 10+ Jahren in Baden Württemberg

Norden gegen Süden ist an sich eh dämlich, wo will man die Trennlinie ziehen? Auf dem Breitengrad von Niederdorla?

Wenn man danach ginge, hat die südliche Hälfte aber beudent weniger Großstädte, als die Nordhälfte, denn auch ganz NRW würde dann zum "Norden" zählen.

Der Süden hat nur Frankfurt und München, Nürnberg und Stuttgart könnte man noch als große Stadt gelten lassen, aber alles andere liegt definitiv nicht in der südlichen Hälfte.

Außerdem wohnt nicht jeder "Süddeutsche" aufm Berg, auch dort gibt es Ebenen und Flachland

0

- berufliche Möglichkeiten im Schnitt besser im Süden
- außer Küste und Meckpomm ist der Süden landschaftlich reizvoller
- etwas höhere Temperaturen im Süden, oft etwas wärmere Sommer
- bedeutende Großstädte zahlreicher nördlich des Mains

Ich liebe das Meer, die Küste und das Klima dort. Bei mir siegt also ganz klar der Norden.

Süd, ist einfach mehr los

Norddeutschland wegen der Gepflegten Sprache...und der Zivilisation allgemein   

Und dem sauberen Badewasser in der Nordsee.....wird alle 6h komplett ausgewechselt.

3

Nö, alle zwölf Stunden etwa. Schneller sind die Norddeutschen nicht (:

1

Im Norden gibt es weniger schmuh. Im Süden wird Grüne oder CSU gewählt, das sollte einem zu denken geben. Die Bayern wollen niemand fremdes und sind stolz auf die Lederhosen. Also dickköpfig intolerant und stolz darauf. 

In BW haben die Kräuterweiblein in Politik und Gesellschaft das sagen. Das sind die gestörten Hühner die mit Kinderwagen in einer Menschenmenge durchheizen und mir ins Ohr brüllen ich solle doch aufpassen. Herzallerliebst. Nö nö der Norden ist einfach seriöser.

Was möchtest Du wissen?