Wo findet die Catching Fire Premiere in Berlin genau statt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich war auf der Premiere von "Chronicken der Unterwelt - City of Bones". Erst später habe ich mich entschieden dort hinzugehen und durch meine Cousine habe ich eine der letzten 3 Karten bekommen, weil man konnte sich bei diesen Film welche Kaufen, aber auch nur wenn man dort persönlich vorbei geht. Nicht einmal eine reservieren ging. So bin ich dann 4-5h vorher dagewesen, da es ja die Europapremiere gewesen ist. Nun war schon alle Plätze vorne besetzt, aber ich hatte dann noch einen Platz an der Seite gefunden. Wie gut, dass es dort nette Leute gab, mit denen man sich unterhalten konnte. Die Zeit ist dann irgendwann vergangen und langsam füllte sich auch das Podest mit den Presse-Leuten. Es kamen dann auch irgendwelche Frauen im Schattenjäger-Stil, aber wir hatten keine Ahnung wer die waren. Nach und nach sind dann schwarze Luxuswagen an den Rand des roten Teppichs. Aber es dauerte Ewigkeiten, bis auch wirklich die Hauptrollen aus den Film gekommen sind. Ich stand in der 2. Reihe und musste mich wirklich fast auf die anderen drauflegen, um mein Buch nach vorne zu reichen. Die in der 1. Reihe hatten es ziemlich schwer, weil die Eisenstangen-Absperrungen in ihren Bauch gedrückt haben. Aber selber konnte man nicht viel dagegen machen, weil auch noch von hinten gedrückt wurde. Es sind dann auch noch ein paar Mädchen zum Rand des roten Teppichs gekommen. Sie konnten ganz kurz mit den Stars reden. Anscheinend hatten sie diese Karten gewonnen. Uns wurde dann gesagt, dass man sich beeilen müsste um noch in den Film zu kommen. Man musste sich dann entscheiden, ob man in den englischen Film gehen möchte oder lieber ein Autogramm haben möchte. Ich habe mich für das Autogramm entschieden und wäre dann nicht mehr in den Film herein gekommen. Letztendlich war ich froh, dass es endlich vorbei war, weil man dann richtig geschafft ist, wenn man dort Stunden wartet und dann noch von kreischenden und drückenden Fans umgeben ist. Es ist wirklich sehr laut gewesen als alle gekreischt hatten. Man darf auch nur ein Buch oder Heft zum unterschreiben in der Hand haben, weil es schnell passieren kann, dass es runter fällt und zertreten wird. Es ist auch besser, wenn man wirklich vorne steht, weil man dann auch von niemanden ignoriert werden kann.

Zur Catching Fire Premiere würde ich empfehlen sehr zeitig zu kommen. Aber es bringt nichts, wie schon gesagt wurde, eine Freundin mitzubringen, die einen den Platz freihält, denn es gibt so verrückte und auch gemeine Fans, die sich einfach in den freien Platz herein drängeln. Bei mir gab es drei Polinen (wird das so geschrieben?), die wirklich richtig krasse Fans gewesen sind und als die Stars gekommen sind schon fast in Ohnmacht gefallen sind. Naja, sie wollten auch auf Toilette und es sind 2 von den 3 gegangen. Natürlich hat sich gleich jemand hereingedrängelt. Zu der Catching Fire Premiere wird sehr viel los sein. Schon allein deswegen, weil es der 2. Teil einer sehr beliebten Filmreihe ist, aber es wird auch nicht so viel los sein, weil es keine Europapremiere ist. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und du kannst mich ruhig noch andere Dinge zu der Premiere fragen, auf der ich gewesen bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wo genau die Catching Fire Premiere in Berlin stattfindet, kann ich dir nicht sagen. Ich habe selber schon im Internet gesucht aber auch nichts gefunden. Vielleicht steht das einfach noch nicht fest, da muss man dann halt immer mal wieder im Internet nachschauen.

Aber deine Frage, wie so eine Premiere abläuft, kann ich dir verraten. Zuerst einmal solltest du wissen, dass du ohne eine Premierekarte (Quasi eine Einladung zur Premiere) nicht sehr viel von dieser Veranstaltung haben wirst. Denn ohne ein solches Ticket hast du keine Berechtigung, den roten Teppich zu betreten und in das eigentliche Geschehen unterzutauchen. Du darfst dann "nur" hinter den Absperrungen bleiben. Im Laufe des Abends kommen dann die ganzen Schauspieler nach und nach an und kommen meistens auch zu den Absperrungen hinüber, um den dort wartenden Fans Autogramme zu geben. Hinter diesem Zaun sind aber sehr viele Menschen, die ein Autogramm/Foto haben wollen, weshalb viel gedrängelt und gequetscht wird. Wenn man nicht sehr groß ist und nicht in der 1./2. Reihe hinter dieser Absperrung steht, wird es auch sehr schwierig, ein Autogramm oder ähnliches zu bekommen, weil du im ganzen Trubel schlichtweg übersehen wirst und die Schauspieler auch nicht die Zeit haben, mit jedem ein Foto zu machen und jedem ein Autogramm zu geben. Das bedeutet, dass es sehr von Vorteil ist, ganz vorne zu stehen (außer du hast Platzangst). Da das aber viele Leute wissen, wollen alle einen Platz vorne. Deshalb sollte man sehr früh da sein um sich seinen Platz zu sichern. Auch einen guten Freund/eine gute Freundin zu bitten, dir einen Stehplatz freizuhalten, weil du z.B. kurz auf Toilette musst, bringt nichts, da wird auf jeden Fall jemand deinen Platz einnehmen und den kriegst du dann auch nicht wieder. Fazit: Eigentlich ist es sche*ße kein Ticket zu haben und hinter der Absperrung zu warten, da du "nur" (und das nicht garantiert) die Stars vorbeigehen siehst und vielleicht ein Foto/Autogramm bekommst. Du hast zwar trotzdem alles auf dem roten Teppich im Blick, siehst auch alle anderen, darfst aber eben nicht dabei sein. Das ist manchen Fans allerdings schon genug Anreiz um den teils sehr langen Weg nach Berlin zu gehen.

Wie gesagt, so verläuft die Premiere aus deiner Sicht ohne Karte.

Allgemein verläuft eine Premiere so, dass ab einem gewissen Zeitpunkt der Eingang für alle mit Karten geöffnet wird und langsam Gäste und Reporter mit Fernsehteams kommen. Auch die wartenden Fans hinter den Absperurungen sind oft schon da. Bis die Schauspieler kommen, dauert es dann aber meist etwas länger. Es gilt: je berühmter der/die Schauspieler/in, desto später kommt er/sie auf der Premiere an. Dann werden irgendwann erste Interviews gestartet, die Reporter gehen zu den Schauspielern, die Schauspieler zu den Fans und man unterhält sich einfach untereinander. Irgendwann werden dann die Pforten zum Kinosaal geöffnet und es wird zum Film geladen. Da wird dann der Film zum ersten Mal im jeweiligen Land gezeigt, die Schauspieler sind auch dabei. Diese sitzen dann allerdings gesondert, du kannst dich also nicht einfach neben sie setzen. Auf der Weltpremiere in London sehen die Schauspieler den gesamten Film übrigens selber zum aller ersten Mal. Da Berlin die 2. Premiere dieses Films der Welt ist, sind die Schauspieler auch noch gut bei Laune. Man kann sich vorstellen, dass bei der 10. Premiere am 10. Tag der Film beim 10. Mal auch irgendwann für die Schauspieler/Regisseur etc. langweilig wird. Nach oder vor dem Film kann es auch etwas zu Essen geben. Nach dem Film gibt es dann wieder ein paar Interviews, vielleicht geht es nochmal rüber zu den Fans und es wird weiter gequatscht und Späßle gemacht. Danach startet die After-Party, manchmal vor Ort, manchmal woanders (z.B. in einem exklusiven Club). Das geht bei den ersten paar Premieren meist bis tief in die Nacht, wobei man sich auch hier vorstellen kann, dass, wenn man das 10 Mal hintereinander macht, am 11. Tag nicht mehr aufstehen will.

So verläuft eine Premiere von Seiten der Stars. Natürlich wird der Film nicht einfach gestartet und wenn er vorbei gehen alle raus und gut ist. Der Regisseur und die (wichtigsten) Schauspieler werden vorher und nachher noch etwas sagen.

Jetzt besteht aber die Möglichkeit, viele der oben beschriebenen Dinge selber mitzuerleben, ohne nur hinter der Absperrung sein zu dürfen. Das geht dann, wenn du im Besitz einer Premierekarte bist. Wie das dann geht kannst du im angehängten Kommentar vom mir lesen, da mir jetzt bei der Antwort hier der Antwort der Platz ausgeht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Family09 29.08.2013, 00:49

Hast du eine, darfst du selber mit auf den roten Teppich. Aber nicht erschrecken: auch du wirst dann im Blitzlichtgewitter versinken, da dort so ziemlich jeder fotografiert wird. Schließlich kennen die Fotografen ja nicht jeden vom Film und denken vielleicht, du gehörst auch dazu (natürlich nur dann, wenn du selber schick im Kleid/Anzug auftauchst und nicht in T-Shirt und Jeans). Du solltest aber wirklich elegant angezogen sein. Die anderen sind es ja auch und es ist echt witzig, wenn du dich vor den Photo-Screen stellst und plötzlich alle anfangen Fotos von dir zu machen und dich sogar ein Reporter anfängt zu interviewen, weil er denkt, du gehörst dazu. Mit Normalo-Look passiert dir wie gesagt nicht. Du darfst dann auch in den Kinosaal mit rein und als einer der ersten den Film sehen (natürlich auf Englisch, ohne Untertitel). Es kann dir aber passieren, dass du am Eingang aus "Sicherheitsgründen" Handy/Smartphone/Kamera abgeben musst. Versuche also möglichst so etwas verborgen zu tragen, denn schließlich will so ein Besuch auf dem roten Teppich festgehalten werden. Wenn du dann noch Glück hast, dass die Schauspieler trotz Interviews, Fotoshoots und kreischenden Fans hinter den Absperrungen (und glaub' mir: die können sehr laut schreien, da bist du froh, wenn du drinnen bist) zwischendurch mit niemanden reden und einfach nur rumgehen und du dich traust, kannst du auch vorsichtig hingehen und sie nett fragen, ob du ein Autogramm/Foto bekommen kannst. Wenn du nichts für ein Autogramm hast, im Notfall einfach auf den Arm (und später nachtätowieren lassen ^^). Die beißen ja nicht, du kannst ruhig kurz erzählen, das du ein Fan bist und eine Premierekarte gewonnen hast (dazu gleich mehr). Dann kannst du 2 Minütchen auf Englisch mit deinem/deiner Lieblingsschauspieler/in plaudern, ist doch cool. Die Afterparty ist wieder etwas anderes. Ist sie woanders, kannst du eh nicht mit, ist sie vor Ort, dann nur vielleicht. Musst du vor Ort fragen bzw. steht auf der Karte.

Wie bekommst du jetzt so eine Karte: Also kaufen geht nicht, gibt's nicht. Auch irgendwelche Angebote auf eBay oder so sind Schwachsinn, da die Karten immer genau auf deinen Namen ausgeschrieben werden (Personalausweis mitnehmen). Du kannst sie aber gewinnen, im Fernsehen oder im Internet. Entsprechende Gewinnspiele haben aber noch nicht angefangen, das dauert noch etwas. Meist verlosen sie pro Gewinner 2 Karten, da darfst du dir dann noch jemanden aussuchen. Manchmal wird auch die Reise nach Berlin und eine Nacht in einem Hotel nach der Premiere zusammen mit der Karte verlost, manchmal aber auch nur Übernachtung, manchmal sogar "nur" die Karte.

So, ich hoffe deine Fragen sind jetzt beantwortet und das ich dir helfen konnte. Wenn dich noch etwas interessiert, schreib deine Frage einfach in einen Kommentar drunter :)

Family09

1
Steffischatz93 29.08.2013, 11:00
@Family09

Wow, danke für die umfangreiche Erläuterung ;) Mein Ziel ist es gar nicht eine Karte zu bekommen oder in der ersten Reihe zu stehen und mir in die Ohren kreischen zu lassen. Ich möchte nur da hin, versuchen einen Platz zu bekommen an dem ich den Teppich auch sehen kann und eben auch die Schauspieler um dann sagen zu können ich war da und hab die Leute live gesehen ;) Ich meine klar, wenn ich durch zufall mal so eine Karte gewinnen würde, wäre das absolute spitze, aber ich hab schon gehört das man selbst mit Karte keine garantie hat die Schauspieler und co wirklich zu sehen. Also lieber draußen stehen und Blicke erhaschen.

Nach dem Ort wo die Premiere statt findet suche ich natürlich trotzdem noch, Also falls jemand was findet, bitte trotzdem schreiben =)

0

Hallo,

also ich war neulich auf der Berlin Premiere von White House Down... Kurz mal meine Erfahrungen: Ich kam ca.20 min vor Ankunft der Schauspieler die Premiere war wie zu erwarten gut gefüllt und ich stand gut in der zweiten Reihe.... Ich bin nur gekommen um ein paar Bilder zu schiessen (mit Autogrammen hab ich es nicht so ;) ) Die Schauspieler sind dann an unserer Reihe vorbei gekommen und ich habe beiden die Hand geschüttelt und gute Bilder gemacht...

Gestern war ich auf der Berlin Premiere von THOR.... Hier allerdings nicht geplant sondern zufällig... Deswegen auch erst da als die Schauspieler schon da waren.....

Beide Premieren waren im SONY CENTER BERLIN.... Ist normalerweise auch der Standart Platz wegen des IMAX EVENT CINEMAS..... Deswegen denke ich ist die Catching Fire Premiere auch wieder dort.... Kleiner Tipp: Ab und zu mal auf der Seite von CINEMAXX vorbeischauen auf der Homeseite. dort steht meistens 1-2 Wochen vor der Premiere wo und wann und um wieviel Uhr die ist. Karten wie schon gesagt nur zu gewinnen auf Pro Sieben(Hauptveranstalter der Premiere...

Hoffe konnte helfen Viel Glück Tim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Family09 31.10.2013, 09:18

Also einen Platz in der zweiten Reihe 20 Minuten vor Ankunft der Schauspieler hätte ich jetzt nicht gedacht ^^. Normalerweise sind die besten Plätze schon früher weg.

Aber Gewinnspiele gibt es nicht nur auf der Seite von Pro 7. Ich persönlich finde es schon etwas unverschämt, dass man da von vornherein Daten wie Adresse und Telefonnummer eintragen muss, und nicht erst dann, wenn man wirklich gewonnen hat. Da bevorzuge ich die Gewinnspiele für die Karten von The Hunger Games auf Seiten wie Promicabana (läuft noch), Vodafone (läuft noch) und Comet Cine Center (ist schon vorbei) schon eher. Da muss man neben dem Namen nämlich nur die E-Mail Adresse eintragen, und natürlich die Lösung der Gewinnspielfrage. Mehr wollen die erst wissen, wenn du gewonnen hast...

0

Bestimmt hast du es schon im Internet gelesen, aber die Deutschlandpremiere von The Hunger Games Catching Fire ist in Berlin am 12. November IM SONY CENTER. Viel Spaß dir dort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?