Wo finden Hörakustiker beschäftigung?

3 Antworten

Hallo Elisaasks1,

auch wenn Deine Frage fast ein Jahr alt ist, möchte ich Dir hierauf antworten ;-)

In erster Linie werden fertig ausgebildete Hörakustiker in Fachgeschäften zur Beratung, Anpassung und dergleichen für Hörsysteme und Gehörschutz beschäftigt.

Allerdings hast Du nach der Ausbildung die Möglichkeit den Meister, Bachelor oder danach auch de Master zu machen, wodurch sich weitere Möglichkeiten ergeben.

Als Meister kannst Du Dich mit einem Hörgeräte-Fachgeschäft selbstständig machen oder als Leiter die Filiale einer Kette verantwortlich übernehmen. Du kannst Azubis ausbilden und dort verschiedene Aufgaben übernehmen (z.B. in die Verwaltung wechseln).

Wenn Du den Studiengang belegst und mit dem Bachelor oder danach dem Master ablegst, kannst Du in die Industrie für Hörgeräte gehen und an Neuentwicklungen mitarbeiten oder Kollegen die noch im Fachgeschäft sind schulen.

Hin und wieder suchen auch Krankenkassen neue "sachversständige" Mitarbeiter um Anträge korrekt bearbeiten zu können.

Ich habe für eine Blog einmal einen ausführlichen Beitrag geschrieben, der genau das Thema behandelt. Du findest ihn unter https://placing-you.de/blog/blog/jobs-in-der-horakustik

Viele Grüße

TobiasTM

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

es kommt darauf an, es gibt HNO Ärzte die machen eine Doppelpraxis auf wo gleichzeitig ein Hörgeräteakustiker arbeitet ich keine so eine Praxis, angebracht wäre es ja denn dann wäre gleich der Richtige vor Ort wenn es um ein Hörgerät geht 

Das ist seit einigen Jahren so rechtlich nicht mehr erlaubt, da es nach dem Gesetzgeber das freie Wahlrecht des Patienten für den Leistungserbringer negativ beeinflusst.

Sprich: Ein Hörakustiker in einer HNO-Praxis darf keine Hörgeräteanpassungen oder -beratungen dazu durchführen.

Einzige Ausnahme (wenn auch recht umstritten): Der HNO-Arzt hat zusammen mit dem Akustiker einen Einzelvertrag mit einem Kostenträger (der Krankenkasse) abgeschlossen.

0

Der HNO-Arzt ist jemand mit abgeschlossenem medizinischem Studium.

Ich kann mir vorstellen dass Hörakustiker  auch bei Firmen arbeiten, welche z.B. Hörgeräte oder ähnliches herstellen.

MFA ohne Blut abnehmen?

Hallo Ich interessiere mich für den Beruf als medizinische fachangestellte und was ich mich jetzt Frage ist: in welchen berufen als MFA muss man kein Blut abnehmen? Wollte mich in einer HNO Praxis bewerben. Muss man dort Blut abnehmen?

...zur Frage

Wo kann man als Krankenpfleger arbeiten?

Kann man als Krankenpfleger beim Hausarzt arbeiten? Wo kann man noch überall arbeiten außer im Krankenhaus? Ist es auch so dass man als Arzthelferin im Krankenhaus auf Station arbeiten kann? Wenn man später die Möglichkeit haben will beim Arzt und Klinik zu arbeiten sollte man Krankenpfleger oder Arzthelferin werden? Wo sind die Chancen besser?

...zur Frage

Jobmöglichkeiten nach Philosophiestudium?

Ich bin 19 und interessiere mich sehr für Philosophie. Ich überlege das nach dem Abi zu studieren. Aber als was kann man dann arbeiten?

...zur Frage

Als sicherheitsfachkraft in Gefängnis arbeiten?

Ich Interessiere mich für den Beruf Sicherheitsfachkraft ,kann man damit eig auch in Gefängnis mit arbeiten?

...zur Frage

Selsbständig neben einer Teilzeitjob?

Ich habe ein Teilzeitsjobb, 4 Std am Tag. ( Montagearbeit) Als zweifache Mutter war es hart überhaupt einen Job zu finden, dürfte ich nich wählerisch sein!

Ich bin gelernte Damenschneidermeisterin und ich möchte meinem Beruf nicht ganz aufgeben !

Wie könnte ich legal in meinem Beruf neben bei arbeiten !?

Als Kleingewerbe anmelden und dann was ist mit der Kranken und Rentenversicherung, Steuer uzw. ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?