Wo finde ich technische Angaben zum Intel Iris Graphics?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim aktuellen Mac mini (Ende 2014) steckt entweder eine Intel HD 5000 oder eine Intel Iris 5100 Grafik im Prozessor, je nachdem welches Modell.

Beim i7-4578U, den das in Frage stehende Modell verbaut hat, ist es die Iris 5100.

Wenn du aktuell überlegst, einen Mac mini zu kaufen, würde ich dir jedoch empfehlen, damit noch abzuwarten – es sei denn du findest ein sehr günstiges Angebot. Denn das Gerät ist eben schon über zwei Jahre auf dem Markt.

Warte also lieber, ob Apple in nächster Zeit einen neuen Mac mini vorstellt. Dieser wäre mit Sicherheit sehr viel leistungsstärker, vermutlich verfügt er dann über 15 und 28 Watt Prozessoren der Skylake oder Kaby Lake Generation, mit integrierter Iris 540 oder 550 bzw. 640 oder 650 Grafik. In beiden Fällen würde das etwa verdoppelte Grafikleistung gegenüber dem aktuellen 2014er Modell mit Iris 5100 bedeuten.

Falls kein neuer Mac mini mehr kommt, solltest du lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und zum iMac oder MacBook Pro greifen, je nachdem was für dein Anwendungsszenario besser passt.

Neue iMacs dürften in Kürze erscheinen, hoffentlich wird dabei auch der Mac mini erneuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?