Wo finde ich natürliche statische Elektrizität?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stachelrochen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder wollpullover fängt nach längerem tragen an, beim ausziehen zu knistern. das ist die ableitung der statischen elektrizität, die durch reibung enstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überall kommt sie vor, ader rochen ist eher ein schlechtes beispiel, weil die energie da auf elektrochemischem weg und die öffnung von ionenkanälen in zellmembranen erzeugt wird. alltagsbeispiele für die statische el. sind zu finden, wenn frisch gewaschene haare trocknen und dann beim kämmen oder bürsten (reibung!) in die höhe stehen wegen abstoßung gleicher ladungen. oder wenn wir beim aussteigen aus dem auto einen stromschlag bekommen. oder wir einen luftballon mit einem woll-oder seidentuch rubeln und der ballon dann an der zummerdecke haften bleibt.oder du im dunkeln vor einem spiegel einen pullover ausziehst und im spiegel die vielen kleinen entladungsfunken siehst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du selbst, wenn du mit entsprechnden Schuhen über einen Teppichboden läufst. Fass dann mal was metallisches an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Elektrostatisch aufgeladene Folien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sahinstar08
06.10.2011, 15:29

" NATÜRLICH " statische Elektrizität ! :)

0

Was möchtest Du wissen?