Wo finde ich in Siegen ein kompetentes Yoga-Studio?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi roterclown, ich habe bis vor einem Monat in Siegen gelebt (eine wirklich schöne Stadt...), ich war immer im Kiana Yoga in Siegen. Kann ich in jeder Hinsicht empfehlen, die haben ein sehr abwechslungsreiches Kursprogramm (auch Kinder, Schwangere und ältere Menschen). Ich hab grad mal geschaut, die Website www.kiana-yoga-siegen.de findest Du auch bei Google und dort stehen einige weitere Bewertungen drin, ist vielleicht eh zu empfehlen da auch nachzulesen. Das Studio ist übrigens direkt in der Siegener Innenstadt im Kirchweg in der Nähe des Gerichts. Ich hoffe ich konnte Dir damit helfen :)

Hallo Yoga-Fan, Deine Frage ist zwar schon über 1 1/2 Jahre alt, da gab ich noch keinen Yoga-Unterricht., aber jetzt. Ich ausgebildete indische Yogalehrerin und habe sehr gute Kenntnisse in Yoga. Ich unterrichte momentan immer Dienstags im Bürgerhaus Geisweis, Obere Kaiseestraße. Kontakaufnahme unter yoga.pur@web.de Falls Du interessiert bist, bitte melden.

Center Siegen Angelika Lehmkühler, Marktstraße 1, 57078 Siegen-Geisweid Tel.: 0049 (0)271 - 2385159 siegen(at)yoga-vidya.de

Wie bekomme ich eine straffere, trainierte Figur und eine ausgewogene Ernährung/Trinkverhalten?

Ich bin w 31 Jahre alt, 160cm groß und wiege derzeit 59kg. Seit etwa 1 1/2 Monaten mache ich fast jeden Abend etwa 20 Minuten Yoga plus 5 Minuten leichte Stepaerobic , alle 5 Tage 30 Minuten leichte Stepaerobic und alle 3 Tage eine viertel Stunde Muskelübungen plus 10 Minuten leichte Stepaerobic. Alles mit der wii fit u zuhause vorm Fernseher. Nebenbei bewege ich mich nicht sonderlich viel und an der Ernährung könnte man bestimmt auch noch ein wenig feilen. Aufgrund einer chronischen Krankheit habe ich gelernt nicht mit Kalorien, Punkten, o.ä. die Lebensmittel zu bestimmen. Doch mein Ernährungsverhalten ist nicht sehr ausgewogen oder gesund. So gut wie gar kein Obst oder Gemüse, zudem trinke ich sehr wenig Wasser, Tee usw. Kaffee dafür regelmäßig bis zu 8 Tassen am Tag. Nach 18 Uhr zumindest koffeinfrei. Aufgrund von Medikamenten ist mein Schlafbedürnis sehr hoch und ich stehe oft erst nach Mittag auf. Das führt dazu, dass ich mich sehr wenig bewege und die Mahlzeiten-Zeiten ziemlich durcheinander geraten. So viel zu mir. Jetzt zu meinem Anliegen:

Mein persönliches Wohlfühlgewicht liegt bei etwa 50 bis 52 kg. Ist das eurer Meinung nach zu wenig? Welches Gewicht würdet ihr mir sozusagen empfehlen? Ich möchte gerne trainiert aussehen und eine straffe Figur haben. Kann ich das mit ALLEIN diesen Übungen die ich mache erreichen oder was schlagt ihr vor? Fitnessstudios sind in unserer Umgebung sehr rar und bis zu 30km entfernt. Und in einen Dorf-Sportverein möchte ich nicht. Was könnte ich alternativ machen, um meinem Ziel näher zu kommen? Aktuell besteht meine tägliche Ernährung aus Frühstück (2 Toast mit Nutella, Marmelade, oder 1 Schale Nougat Bits, Chocos oder Schokomüsli) und einer warmen Mahlzeit. Zwischen 22 und 23 Uhr überkommt mich immer der Heißhunger und ich esse dann Gummibärchen, Chips o.ä. und Schokolade (oder noch mal 1 Schale Müsli oder zwei Toast s.o.) Eine ganze Zeit lang hatte ich 7 Mahlzeiten. Die bestanden aus Frühstück, Mittagessen, Kaffeemahlzeit, Abendessen, zwei Zwischenmahlzeiten und einem kleinen Gute-Nacht-Snack. Für jede Mahlzeit gab es eine fixe Uhrzeit. Grundsätzlich würde ich da auch gerne wieder hinkommen, da so auch meine Tagesstruktur gefestigter war. Mache mir aber Gedanken, dass ich dann wieder viel zu viel esse und dadurch zunehme. Sind meine Sorgen berechtigt? Oder esse ich derzeit vielleicht sogar zu wenig? Was würdet ihr sagen?

...zur Frage

Yoga zuhause lernen?

Hallo, Ich möchte durch Yoga beweglicher und fitter werden. Kann ich das auch zuhause lernen weil ich keine zeit für ein hobby habe und kein Studio in meiner nähe ist und wie mache ich das?

...zur Frage

Habt ihr Erfahrungen mit den Kursen in Flexx Fitnessstudios?

Hallöchen! Ich war heute im McFit in Köln zum ersten Mal trainieren und hatte das Glück, dass ich direkt von solchen Spargeltarzanen ausgelacht wurde, da ich nach anstrengendem Sport im Gesicht rot werde. Von netten Leuten, wie es sooft angepriesen wird, keine Spur.

Naja. das hat mir schon gereicht, ich möchte da nicht mehr hingehen, wenn da solche Leute rumlaufen. Das hat mich irgendwie von der kompletten Idee der Fitnessstudios abgeschreckt.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: hier gibt es auch Flexx-Studios und bei denen sind für ca. 15€ ja alle Kurse (Zumba, Yoga etc.) inklusive. Das finde ich schon recht günstig... Und ich denke das sowas eher was für mich ist als "freies" trainieren.

Hat jemand Erfahrungen mit den Kursen dort?

Danke schonmal im vorraus :D

...zur Frage

Trainer in Fitnessstudios. Helfen sie euch zu trainieren oder seid ihr auf sich allein gestellt, dann wie trainiert ihr?

Hallo, alle zusammen,

ich habe mal ein Fitnessstudio besucht und beim Probetag wurde mir das Studio gezeigt und, wie man es kennt "versprochen", dass nach Vertragsunterschrift dies und das gemacht wird etc. Ich wollte mich noch nie für 2 Jahre binden (schon gar nicht bei einem überdurschnittlichem Preis), aber ich fand das Studio und Kursangebot super. Dann nach Vertragsunterschrift kam wie es kommen sollte, nichts, was versprochen wurde (wie Körpercheck, schwache Stellen erkennen, wie man trainiert) wurde gemacht. Trainer war fast nie da. Bei verschiedenen Kurse interessiert sich auch keiner, ob man richtig oder falsch macht. Als Anfängerin fand ich es voll schade, dass ich nie wusste, ob ich richtig und mit Erfolg trainiere.

Deshalb möchte ich fragen, ist das bei allen Fitnessstudios so? Und als Anfänger trainiert ihr "auf Gefühlt"?

...zur Frage

Alkohol mit auf Party?!?

Hallo. Ich ( 15 Jahre alt ) hatte gestern mit meinem Team, nach einem Sieg , eine fette Party . Wir sind 15 und 16. Nach und nach , wurde die Musik lauter und die Stimmung besser und wie das dann in dem Alter so ist kam der Alkohol ins Spiel. Es gab Schnaps und Bier( Grape) . Nun , so weit wie ich weiß ist es per Gesetz erlaubt , ab 15 Bier , Wein und Sekt und Mischgetränke mit dem zu trinken. Ich habe nichts getrunken. Mir wurde aber angeboten. Und mich hat es schon gereizt mal auszuprobieren , aber ich habe es dann doch gelassen. Aber bei der nächsten party möchte ich mal ein bisschen was probieren. Einfach mal ein halbes Grape oder so , nicht viel . Nun meine Fragen : Wann habt ihr das erste mal getrunken / probiert? Und fühlt man sich dann anders oder so ? Und wie viel beim ersten mal trinken , dass man nicht brechen muss und so ? Ich hoffe auf hilfreiche Antworten , danke im voraus .

...zur Frage

Kündigung möglich, bei Umzug des Fitnessstudios?

Mein Fitnesssstudio zieht von dem jetzigen Standort etwa 10 min entfernt in eine andere Ortschaft. Ich der Ortschaft wo es sich jetzt befindet, arbeite ich, deshalb habe ich mich damals für dieses Studio entschieden.. um pünkltich in die Kurse zu kommen und möglichst schnell.. jedoch wohne ich auch in eine andere Richtunf als das Studio nun zieht und somit einen noch längeren Weg nachhause habe. Ich will kündigen. Besteht in diesem Fall ein Sonderkündigungsrecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?