Wo finde ich ganz sicher unerwünschte Programe zum deinstallieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst sie erst einmal deaktivieren, indem du in der Eingabekonsole "msconfig" eingibst. Dort sind unter "Systemstart" alle Programme aufgeführt, die beim Hochfahren gestartet werden. Entferne die Haken und die Programme werden nicht mehr automatisch ausgeführt.

Anschließend suche die Namen der Programme auf deinem Rechner und lösche das dann einfach.

Das unerwünschte Programm nennt sich Firefox ;)

Kein Witz, der Browser ist mittlerweile ein Magnet für Malware, da er so leicht angreifbar ist. Sicherer wäre da Google Chrome (und zwar das Original, keine Forks)!

AllisterBundy 24.10.2014, 01:00

Das ist kompletter Unsinn. JEDER Browser wird durch einen Browser-Hijacker manipuliert, wenn dieser erstmal durch den ahnungslosen Nutzer installiert wurde.

Chrome-User fragen hier ebenso oft wegen dieses Problems wie alle anderen.

0
solascriptura 24.10.2014, 01:05

Wahrscheinlich sitzt das Problem wie immer zwischen Bildschirm und Tastatur. Das ist am einfachsten...

0
AllisterBundy 24.10.2014, 01:25
@solascriptura

Wahrscheinlich sitzt das Problem wie immer zwischen Bildschirm und Tastatur

Zwischen Sessel und Bildschirm und Tastatur wohl eher. Und du hast es ja selbst bewiesen. Dreimal musste ich dir schreiben, was du beenden solltest. Dreimal! Von allem anderen ganz zu schweigen....

0
AllisterBundy 24.10.2014, 14:58
@solascriptura
Ja, dreimal musste ich nachhaken!

Nein. Zweimal hast du nicht gelesen, was ich bereits in der ersten Antwort geschrieben habe. Verdrehe mal nicht die Fakten.

0
solascriptura 31.10.2014, 14:55
@AllisterBundy

Stalker!!

Und nochmal: Erstens kannst DU nicht richtig lesen! Ich habe ausdrücklich geschrieben dass Adwcleaner bei mir nicht funktioniert! Zweitens: Du hast mir - vereinfacht ausgedrückt - geraten zuerst den Firefox zu schließen und danach den Firefox zu schließen (diesmal über Task-Manager). Deshalb habe ich auch erstaunt gefragt: "Aber wenn ich den Firefox schließe, dann sind doch alle Browser geschlossen! (denn ich habe NUR Firefox)". Damit man nicht von dir denken könnte dass du sehr verwirrt sein könntest habe ich dir die Chance gegeben und habe nachgehakt, denn vielleicht hattest du dich nicht präzise genug ausgedrückt oder ich habe dich nicht ganz verstanden. Deswegen MUSSTE ich nachhaken!

Verstehst du?

Aber wie gesagt, Adwcleaner funktioniert bei mir sowieso nicht.

Es ist nicht meine Schuld wenn du allwissender Platin-Fragant (Masse bedeutet nicht Klasse) nicht immer auf alles die richtige Antwort hast. Vielleicht kannst du mit deinem Wissen dir selber helfen, aber es fehlt dir an Fingerspitzengefühl, von allen Fragenstellern richtig verstanden zu werden.

Irgendwie kann ich deinen Frust verstehen, dass du nicht allen helfen kannst und nicht von allen verstanden wirst. Geht es dir damit besser, wenn du meine Beiträge deswegen löschen lässt??

Unterstehe dich in Zukunft mir deswegen nachzustalken und "Antworten" die ich mir selber gebe (weil ich bei gutefrage.net meine eigenen Beiträge leider nicht mehr verändern kann (um sie zu korrigieren oder mich noch präziser auszudrücken) wenn sie einmal stehen) löschen zu lassen!!
Und unterstehe dich in Zukunft, wenn ich die Frage ein zweites Mal reinstelle, weil die erhofften brauchbaren Antworten ausblieben, löschen zu lassen!!

0

Das ist ein sog. Browser-Hijacker. Den hast du dir durch Unaufmerksamkeit im Verlauf einer Softwareinstallation als Toolbar bzw. Add-on andrehen lassen, das deine Startseite oder Suchfunktion manipuliert bzw. für Werbeeinblendungen sorgt. Zukünftig wähle bei Software-Installationen wenn verfügbar die benutzerdefinierte Variante, um solche unerwünschten Beigaben abwählen zu können.

Methode zum Entfernen: AdwCleaner.

Nicht vergessen, nach dem Klick auf Suchen auch auf Löschen zu klicken. Vor dem Einsatz von AdwCleaner sind alle Browser-Prozesse zu beenden. Das Schließen der sichtbaren Fenster reicht nicht. Es können fensterlose Hintergrundprozesse laufen. Diese werden im Task-Manager von Windows angezeigt und müssen beendet werden. Erst dann startet man AdwCleaner als Administrator bzw. mit Adminrechten (Rechtsklick auf die EXE → Als Administrator ausführen)

Sollten nach der Bereinigung nicht alle unerwünschten Effekte im Browser behoben worden sein, kann das Zurücksetzen des Browsers helfen:

Firefox: Menü über Hilfe → Informationen zur Fehlerbehebung oben rechts Firefox auf seinen Ausgangszustand zurücksetzen

Alternativ für erfahrene Nutzer:

Adresszeile: about:config → die Abfrage Hier endet möglicherweise die Gewährleistung - Ich werde vorsichtig sein, versprochen bestätigen, nacheinander in der Zeile Suchen folgende Einstellungen suchen, Doppelklick auf den Treffer in der Liste, um den Wert zu bearbeiten oder umzuschalten.

Chrome:

support.google.com/chrome/answer/3296214?hl=de

Internet Explorer: Menü über Extras → Internetoptionen → Erweitert[Zurücksetzen...]

Außerdem empfiehlt es sich, in den Einstellungen eine Startseite festzulegen bzw. zu kontrollieren, ob da wirklich nur EINE solche eingetragen ist und nicht eine Option wie Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen zu wählen.

SaschaMR 24.10.2014, 00:29

WARTE NEIN Das geht alles einfacher glaube mir,must das Programm garnicht deinstallieren,hier ein link zu dem adwarecleaner,den einfach anwerfen und dort dan alle datein löschen die angezeigt werden : http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

0
AllisterBundy 24.10.2014, 00:31
@SaschaMR

Was soll das? Warum kommentierst du meine Antwort, statt sie a) lesend zu verstehen und b) eine eigene Antwort zu verfassen (was sich eigentlich erübrigt hat)

1
solascriptura 24.10.2014, 00:37
Methode zum Entfernen: AdwCleaner.

Wenn ich das downloaden will zwingen die mir "File Converter" / Allin1Convert™-Toolbar auf (Powered by Ask).

Ich soll also den Browser schließen und über Task-Manager alle zur Zeit 5 Apps, 32 Hintergrundprozesse und 22 Windows-Prozesse stoppen?

0
AllisterBundy 24.10.2014, 00:43
@solascriptura

Ich soll also den Browser schließen und über Task-Manager alle zur Zeit 5 Apps, 32 Hintergrundprozesse und 22 Windows-Prozesse stoppen?

Nein. Du sollst alle BROWSER-Prozesse schließen. Kannst du nicht lesen?

0
solascriptura 24.10.2014, 00:56
@AllisterBundy

Ich denke schon dass ich lesen kann. Du erwähntest ganz deutlich den "Task Manager" und dass ich da was schließen soll. Was GENAU soll ich schließen? Woher weiß ich was zu schließen ist (welches Stichwort muss vorkommen - bitte in Buchstaben) und was nicht?

0
AllisterBundy 24.10.2014, 00:57
@solascriptura

Was GENAU soll ich schließen?

Und ein DRITTES MAL: Alle Browser-Prozesse. Weiter nichts.

Wenn bei dir Firefox läuft, dann ist das firefox.exe, bei Google Chrome wäre es chrome.exe und beim Internet Explorer wäre es iexplore.exe. Sowas sollte man aber schon wissen....

0
solascriptura 24.10.2014, 01:01
@AllisterBundy

Zu dem Zeitpunkt aber hat sich die Seite http://flvrunner.com/d/fileconverter.php geöffnet. So ganz koscher kann die Seite also auch nicht mehr sein, wie sie VIELLEICHT mal war. Wahrscheinlich habe ich versehentlich rechts die Ad-Choices-Werbung angeklickt. Eine WIRKLICH seriöse Firma hat AUSSCHLIEßLICH einen Button zum Downloaden.

0
AllisterBundy 24.10.2014, 01:02
@solascriptura

Zu dem Zeitpunkt aber hat sich die Seite /flvrunner.com/d/fileconverter.php geöffnet.

Klar, weil dein Browser durch einen Browser-Hijacker manipuliert wird. Das wäre dir auch bei anderen Seiten passiert.

Wahrscheinlich habe ich versehentlich rechts die Ad-Choices-Werbung angeklickt. Eine WIRKLICH seriöse Firma hat AUSSCHLIEßLICH einen Button zum Downloaden.

Haben sie doch. Genau einen samt alternativem Download bei bleepingcomputer. Wenn du nebenher auf irgendwelche Werbung klickst, die du gar nicht sehen müsstest, wenn bei dir ein Adblocker liefe, dann kannst du das doch nicht mir oder der Seite in die Schuhe schieben.

Mir wird so langsam klar, warum du solche Probleme mit deinem Browser hast....

0
solascriptura 24.10.2014, 01:12
@AllisterBundy

Klar. Würde ich diesen Computer wie eine Schreibmaschine nutzen wäre dieses Problem nicht. Dann frage ich mich, wozu wir diese Dinger überhaupt brauchen, wenn doch selbst die angeblich besten Schutzprogramme nichts taugen und ich wieder mal Zusatzprogramme wie AdwCleaner intallieren muss um sie nachher wieder zu entfernen.

0
AllisterBundy 24.10.2014, 01:19
@solascriptura

Dann frage ich mich, wozu wir diese Dinger überhaupt brauchen, wenn doch selbst die angeblich besten Schutzprogramme nichts taugen und ich wieder mal Zusatzprogramme wie AdwCleaner intallieren muss um sie nachher wieder zu entfernen.

Du hättest das Problem doch gar nicht, wenn du beim Installieren von beliebiger Software einfach mal NICHT einfach auf WEITER, WEITER, AKZEPTIEREN, JA, JA klicken würdest, sondern die benutzerdefinierte Installation nähmst, um dann all die unerwünschten Beigaben abwählen zu können.

Geht das nicht in deinen Kopf, dass du selbst Schuld bist?

AdwCleaner ist ein winziges Progrämmchen von gerade mal 1,9 MB Größe. Ein Handyfoto ist zwei- dreimal größer.

1
solascriptura 24.10.2014, 01:27
@AllisterBundy

Aber wenn ich den Firefox schließe, dann sind doch alle Browser geschlossen!

Oder habe ich was vergessen?

Ergebnis: Windows Smart Screen will mich vor einer unerwünschten App schützen und öffnet AdwCleaner nicht! Das ist aber sehr lieb von Windows, dass es mich schützen will!

Windows Smart Screen entfernen?

0
AsuraDeYien 26.10.2014, 01:02
@AllisterBundy

Ich argumentiere relativ ungern Antworten wenn ich nichts an ihnen verbessern kann, allerdings hat sich das hier ja schon erledigt mit der Seriösität..

Klar. Würde ich diesen Computer wie eine Schreibmaschine nutzen wäre dieses Problem nicht. Dann frage ich mich, wozu wir diese Dinger überhaupt brauchen, wenn doch selbst die angeblich besten Schutzprogramme nichts taugen und ich wieder mal Zusatzprogramme wie AdwCleaner intallieren muss um sie nachher wieder zu entfernen.

Spätestens ab dem Part hätte ich angefangen an seiner Glaubwürdigkeit zu zweifeln..

1
Schildkrote125 24.10.2014, 12:50

Und hier zu FBDownloader: http://www.browserdoktor.de/fbdownloader-entfernen/ Bei diesem Modeller331Freeinstall kann ich dir leider nicht helfen.

0
solascriptura 24.10.2014, 14:30
@Schildkrote125

Genau diese Seite hatte ich schon vorher versucht, aber um FBDownloader entfernen zu können muss ich erstmal wissen wo er sich versteckt! Denn, wie gesagt, in der Systemsteuerung ist das Programm nicht zu finden und AdwCleaner wird bei mir geblockt.

0

Wenn du nicht alles mit dem ADW Cleaner gelöscht bekommst, kannst du es auch noch mit ESET Online Scanner versuchen. Mit den Einstellungen wie im Bild.

http://www.eset.com/de/home/products/online-scanner/

ESET Online Scanner - (Computer, PC, Internet)
solascriptura 24.10.2014, 02:52

Dieses Programm scheint funktioniert zu haben, bis auf FBDownloader.

Nach vielem Herumprobieren habe ich zuerst startmeinweb.de per Hand einfach vom Desktop entfernt, es war anscheinend nur eine harmlose Verknüpfung.

Den Modeller331Freeinstall-Ordner auf dem Desktop habe ich mit der rechten Maustaste angeklickt und die Datei per Advanced Systemcare Ultimate 7 einfach geschreddert.

Dann ESET Online Scanner durchlaufen lassen. Hat im Gegensatz zu AdwCleaner tatsächlich funktioniert und einige nervigen Probleme erkannt und entfernt. Danach wieder deinstalliert.

Nach Neustart des Computers ging wieder alles besser, wie gesagt, bis auf FBDownloader. AdwCleaner versucht durchlaufen zu lassen, wurde aber immer noch blockiert durch Windows Smart Screen. Vielleicht ESET Online Scanner nochmal durchlaufen lassen, mit exakt den Einstellungen wie auf dem Bild...

0

Was möchtest Du wissen?