Wo finde ich einen Psychiater der sich mit Transsexualität auskennt (und Gutachten erstellen kann)?

5 Antworten

Schau mal bei der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. - www.dgti.org - auf die Webseite.

Spezialisten dafür findest du in den Universitätskliniken oder Krankenhäusern. Da kannst du einfach hingehen.

Ja aber da schreiben sie nicht gleich ein Gutachten..

0

hast du deinen Hausarzt schon mal um rat ersucht? vielleicht kann der dir eine adresse nennen

Hallo Elfennacht Ich möchte deine Fragen zusammengefasst beantworten. Nach den Standarts zur Behandlung Transsexueller ist ein mindestens 1 Jähriger Alltagstest vor der Genehmigung geschlechtsangleichender Maßnahmen notwendig.

Um einen Endokrinologen aufsuchen zu können wird eine Überweisung von einem Arzt,vorzugsweise vom Hausarzt gebraucht.

Du findest Therapeuten in dem du zb.deinen Hausarzt fragst,deine Krankenkasse oder irgendeinen Therapeuten den du nach Adressen von mit Transsexualität vertrauten Therapeuten fragst.Oder du suchst dir eine Selbsthilfegruppe,da kennt man Fachärzte und Therapeuten.SHGs sind zu finden zb.über die Seite der "DGTI".

In der Regel gibt es nach 1jähriger Therapie Hormone und nach mindestens 1 1/2 jähriger Therapie ist eine Geschlechtsangleichung möglich.Alles wird,wenn psychiatrisch Begründet,von der Krankenkasse bezahlt.

Was möchtest Du wissen?