Wo finde ich einen Partner für Bdsm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Online gäbe es da bspw. fetlife, Joyclub, Sadomaso-Chat, Gentledom. Die SZ kennst du vermutlich.

Das Problem, dass du von Leuten angeschrieben wirst, die ganz offensichtlich nicht dein Profil gelesen haben, wirst du aber überall haben.

Ansonsten ist es hilfreich, wenn du real andere BDSMler kennenlernst, z.B. auf Stammtischen. Je größer dein Bekanntenkreis, desto höher die Chance, dass jemand jemanden kennt, der zu dir passen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miriam7881 24.09.2016, 03:54

Danke für deine Antwort. Ich habe mich grade im Joyclub angemeldet. Hoffendlich ist das nicht auch nur ein Seite auf der mit soundso vielen Mitgliedern geworben wird und in Wirklichkeit ist da dann tote Hose. Mal schauen. 

0
Chichibi 24.09.2016, 04:06
@Miriam7881

Da ist definitiv keine tote Hose. Das Niveau... naja, im Vergleich zu anderen Seiten schon deutlich höher. Plumpe dumme Anmachen gibt es aber auch dort mehr als genug.

Ich empfehle dir dort die diversen (BDSM-)Gruppen und das Forum. Wenn du da mitschreibst, gelegentlich den "Danke"-Button gibst oder auf ein "Danke" antwortest, ergeben sich schnell tolle Gespräche.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche! :)

0

Obwohl die Frage durchaus berechtigt ist, würde es überraschen wenn hier eine konstruktive Antwort erscheint.

Über eigene Erfahrung auf diesem Gebiet verfüge ich nicht, dennoch ist mir bekannt, viele Kontakte werden entweder durch persönl Begegnung oder in einschlägigen Chatrooms geknüpft und es ist wohl grundsätzl schwierig einigermassen passende Partner zu finden, insbesondere weil es ein "Gefälle" zwischen Ballungszentren (Stadt) und Land gibt.

Zudem scheint ein "outing" meist in fortgeschrittenem Alter üblich zu sein, daher wird ein erheblicher Altersunterschied wohl die Regel sein.

Mir sind derzeit zwei wissenschaftl Arbeiten bekannt, die "nebenbei" auch hilfreiche Fakten bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miriam7881 24.09.2016, 04:48

Outing im fortgeschrittenen Alter üblich? 

Hm, ich nehme das gar nicht so bierernst, dass ich meine, ich müsste mich outen. 

Und eigentlich mag ich auch nicht in einer Szene stecken, wo sich Leute den ganzen Tag darüber definieren was sie im Bett mögen.

Die alten Leute,die da in der Community noch waren, die waren da irgendwie hängengeblieben. Wie Fossilien aus der Bdsm Steinzeit.:-)

1

ich bin mit Joyclub.de und den entsprechenden Gruppen dort sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miriam7881 27.09.2016, 09:49

Bin jetzt auch dort. Gefällt mir viel besser. Danke!

0

Hier. Nimm mich. Ich Teile als passendes  Gegenstück deine  Neigung.   Andernfalls  kann ich   das Recht seriöse  Portal  poppen.de  sehr empfehlen . .  Die Neigung   ist nicht unnormal  und  öfter als du denkst. Du bist  halt sehr  devot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ggf einen Kumpel der das auch mag, aber die Männer die das mögen sind meist älter, da ist dann die Frage ob es dir was Ausmacht mit dem Altersunterschied od nicht.

Aber es treiben sich Viel Faks auf solchen Portalen rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schlauerfuchs 26.09.2016, 21:30

Auf Google + gibt es auch eine Bdsm Comunity, ggf. ist das was für Dich ?

0
Miriam7881 27.09.2016, 09:27

Ich bin nun in ner anderen Community und dort sind die Doms auch jünger. Klar gibt's auch da 50 Jährige mit schütteren Haaren, die sich für unwiderstehlich halten, aber das ist da nicht so häufig. Wenn Bdsm bedeuten würde, dass ich Sex mit nem Mann haben muss der mein Vater sein könnte, dann interessiert mich das echt nicht mehr.brrrr!*

1
Miriam7881 27.09.2016, 10:17
@Schlauerfuchs

Nö, ich stehe nicht auf so einen grossen Altersunterschied. Oder findest du etwa Frauen sexy, die 15 Jahre älter sind als du? 

0

Was möchtest Du wissen?