Wo finde ich einen edlen aber billigen Füllfederhalter?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit MontBlanc muss gar nicht sein (ich habe hier so Antworten gesehen).

Ich empfehle Dir die Marke PARKER. Da gibt es natürlich auch die ganz teuren Füller, aber auch ein edles Segment bis z.B. 80,-- o.ä.

Parker hat neben Pelikan u. Lamy ohnehin eine ganz hervorragende Schreibqualität. Der Tintentransport zur schreibenden Feder ist allererste Klasse.

Hier mal die Hauptseite von Parker:

http://www.parkerpen.com/de/discovery/range/iconic/sonnettravelssavile

Hier als Beispiel mal ein Parker Sonnet mit echt goldener Feder für EU 70,--

http://www.amazon.de/Parker-S0809120-F%C3%BCllfederhalter-vergoldete-Edelstahl/dp/B001H81K26/ref=sr127?s=officeproduct&ie=UTF8&qid=1290767709&sr=1-27

0
@OnkelBerni

hat denn eine vergoldete edelstahlfeder irgendwelche vorteile oder dient das nur der optik? eine echte goldfeder kostet ja gut 100 euro mehr...

0

Füll Feder halter

Werden in Spanien Füllfederhalter benutzt?

Guten Abend!

Möchte der spanischen Gastschwester meiner Tochter ein Geburtstagsgeschenk machen. Ist ein Füller (Lamy) wohl eine gute Wahl? Die beiden sind zur Zeit in den USA, dort werden definitiv keine Füller benutzt, sie hat also zumindest auch keinen mit. Meine Tochter schreibt in Deutschland gerne und ausschließlich mit Füller. Daher die Idee, der spanischen Gastschwester für "zuhause" auch einen Füller zu schenken.

Danke für Info oder Tipps.

VG

...zur Frage

Neuer Füller schreibt manchmal nicht?

Also ich hab mir einen Neuen Füller auf amazon bestellt. jetzt hab ich im 2 tage getestet und manchmal wenn ich schreibe geht die tinte nicht aufs blatt

Also ich sehe die tinte im spalt aber sobald ich schreiben will kommnt erst nachn par versuchen tinte ist Dass normal bei neuen Füller?

...zur Frage

Suche schönen Füller, weiche Feder

Ich suche einen Füller, den man im Alltag gut verwenden kann. Mal schreib ich mehr, mal weniger. Ich schreibe viel lieber mit einem Füller als mit einem Kuli oder Bleistift. Ich weiß, dass die absolute Top Klasse ein Montblanc ist. Ich habe auch einen. Aber der ist mir 1.zu schade, um ihn täglich mit mir rumzuschleppen und 2.kann ich mit ihm nicht schön schreiben. Ich habe einen Boheme (heißt das so?), also aus Edelharz mit Silber. Darin habe ich eine B-Feder. Ich kann aber nicht wirklich gut mit ihm schreiben, er kratzt teilweise und bei manchen "Zeichen/Formen/Linien" kommt keine Tinte. Ich hatte ihn bereits zur Überprüfung, aber der Füller sei vollkommen in Ordnung. Mein Vater hat ihn auch ausgetestet, als wir ihn wieder bekamen und: Bei ihm schreibt er super, nur bei mir nicht keine Ahnung Jedenfalls suche ich nach einem schönen Füller, den man täglich nutzen kann, der eine weiche Feder hat (ist das vielleicht mein Problem?) und vom preislichen Teil her bis 70€ kosten kann. Die Feder sollte nicht so sehr dünn sein, also mindestens M.

...zur Frage

Wie läßt sich eingetrocknete Tinte aus einem Füllfederhalter lösen?

Sehr lange nicht benutzter Füller mit eingetrockneter Feder und Füllkammer. Wie kann man das loslösen oder ist es zu spät?

...zur Frage

Montblanc Kugelschreiber und Füllfederhalter - Alter und Wert?

Und ich habe gleich noch eine Frage, die einen Füllfederhalter und Kugelschreiber betrifft (auch vom Bekannten, der kein Internet hat.

Beim weiteren Aufräumen hat er ein Schreibset von Montblanc gefunden. Anbei sind die Bilder.

Weitere Details zu den Stiften wären einige Merkmale. Diese lauten wie folgt:

  • Kugelschreiber:

Auf dem goldenen Ring steht (übergang von gold zu schwarz) "MONTBLANC" und "284"

Die Mine ist ebenfalls von Montblanc.

  • Füller:

Dort steht (ebenfalls auf dem goldenen Ring) "MONTBLANC" und "1246" oder "7246". Außerdem steht auf der Spitze des Füllers noch eine "585"

Meine Fragen:

1.) Wie alt ist das Set?

2.) Welchen Wert hat es?

Vielen Dank schon einmal für (hilfreiche!) Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?