Wo finde ich einen Blindenhund? :)

3 Antworten

Meine Freundin hat den Blindenhund von ihrem Blinden Vater übernommen, der jz in Rente ist. Sie ist ein Labrador, und kommt aus Californian. Sie hat glaub ich fast 20 000€ gekostet und sie haben sie fertig ausgebildet bekommen.

Bei uns auf dem Hundeplatz ist eine Frau, die Labradore und golden Retriever bis 11/2 Jahre erzieht, danach kommen sie in die Ausbildung als Blindenhunde bei spetiellen Ausbildern, die diese Hunde dann später mit dem Blinden, der den Hund bekommt gemeinsam erzieht.

Die werden von Spezialisten lange Zeit trainiert und bei der Übergabe wird dann noch eine Weile gemeinsam trainiert, damit die blinde Person sie zu führen lernt. Das geht auch nicht mit jedem Hund, die werden gezielt ausgesucht und vorher genau beobachtet.

Was möchtest Du wissen?