Wo finde ich eine Tabelle mit Garzeiten für verschiedene Fleischsorten mit unterschiedlichem Gewicht?

5 Antworten

Es stimmt, dass die Garzeiten je nach Fleischdicke variieren. Beispiele hierzu findest du in diesem Video, das zur Veranschaulichung ganz interessant sein könnte!

http://www.gutefrage.net/video/garzeit-von-fleisch-richtig-bestimmen-

die üblichen ungefähren Garzeiten findest du in jedem Kochbuch und diese varieren auch sehr stark, weil z.B nicht berücksichtigt werden kann, wie dick das Fleisch ist, welches Behältnis verwendet wird ud ob überhaupt die angezeigte Temperatur die richtige ist

Brauchst keine Tabelle sondern den Mut etwas Neues zu versuchen. Ich habe Erfahrung damit und finde es wunderbar. Schau selbst : http://www.stern.de/lifestyle/kueche/fleisch/:Entspannung-80-Grad-Wie-Saft-Fleisch/559782.html

So eine Tabelle hilft Dir nicht wirklich, weil es darauf ankommt, wie welchen Umfang das Fleisch hat - wie lange es also dauert, bis die Garstufe in der Mitte des Fleisches erreicht ist.

Dazu habe ich einen Tipp: es gibt ein Gar-Thermometer. Die Fleischsorten, die angezeigt werden sind Schwein, Rind, Pute, Gans, Hirsch in den Stufen rosé, medium und ganz durch. Das Thermometer hat zum Einpieken zwei Gabelenden. Die sollten direkt in die Mitte des jeweiligen Fleisches gesteckt werden. Ist die vorher angezeigte Garstufe erreicht, gibt es ein akustisches Signal. Wenn nicht, zeigt es Dir, wieviel Grad noch fehlen.

Besser kann das keine Tabelle. Das Thermometer kostet ca. 10 Euro.

Die Garzeiten für die verschiedenen Fleischarten bei unterschiedlicher Dicke des Fleischstücks findest Du in den Begleitzetteln zum "Bratschlauch", z.B. Melitta Toppits auch mit den benötigten Temperaturen !

Was möchtest Du wissen?