Wo finde ich eine Reaktionsgleichung von Penicillin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du unbedingt eine Reaktionsgleichung zu dem Thema haben möchtest, könntest du auch erklären, wie semisynthetische Penicilline hergestellt werden.
Dazu wird das Penicillin (Penicillin G ist das was im Pilz natürlich vorkommt), welches im Reaktor hergestellt wird, mit Penicillin G - Amidase zur Aminopenicillinsäure gespalten und anschließend mit einem Säurechlorid der Wahl umgesetzt. Die Reaktionsgleichung wäre zumindest überschaubar. Hier einige Beispiele solcher semisynthetischen Penicilline:

http://watcut.uwaterloo.ca/webnotes/Pharmacology/graphics/pen-cf-pic-eb101.png

Der Wirkmechanismus selbst wäre viel zu komplex, um ihn in einem überschaubarem Mechanismus darzustellen.

Wenn Du unbedingt 'ne Formel haben mußt, dann trifft's 

Bakterien + Schimmel   --->  gestörtes Wachstum der kleinen Biester 

am besten... - aber da Du doch weißt, worauf die Wirkung vom Penicillin beruht, könntest Du den Einbau in die Zellwand beschreiben?!?

Was möchtest Du wissen?