Wo finde ich eine gute Auswahl an Online Marketing Jobs?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was ich auch sehr interessant finde. In Branchen, die nicht gerade auf Online Marketing fokussiert sind, werden Experten in dieser Branche gesucht (vgl. http://www.yourfirm.de/job/hans-im/junior-marketing-manager-mw-munchen---1267648/ ). Ich denke, dass kleinere Betriebe erkannt haben, dass ohne Online Marketing Einsatz die Konkurrenz davoneilt. Dementsprechend sind fachliche Skills (nicht nur in Social Media) heute immens wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezialisierten Jobbörsen würde ich auch immer den Vorrang geben gegenüber Monster & Co, den Gemischtwarenläden der Branche sozusagen.
Schau mal noch auf http://www.seojobboerse.de - dort kannst du auch aktiv selbst (gratis) inserieren und für dich "werben"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich nutze diese Seite: https://onlinemarketingjobs.de/

Ich habe mich beim Newsletter angemeldet und erhalte einmal in der Woche ausschließlich Online-Marketing Jobangebote. Meistens aus den von dir genannten Städten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das Glück als Werkstudent in einen solchen Job mehr oder weniger rein gerutscht zu sein.

Es wollte irgendwie keiner machen und ich habe mich ein wenig auf Onlinemarketing spezialisiert und zack war ich derjenige der es macht! Ob das im Jahr 2016 noch so einfach geht, wage ich zu bezweifeln, aber manchmal muss man einfach auch Glück haben. 

Um aktuelle Stellenangebote in dieser Branche zu finden würde ich auf alle Fälle eine Jobbörse empfehlen, die sich spezialisiert hat auf solche Themen, einige wurden ja schon genannt, aber es gibt mit Sicherheit noch mehr zu finden in den Weiten des Netzes.

Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit im Rahmen eines Praktikum in einen solchen Job reinzuschnuppern. Es gibt viele Firmen in der Branche, die immer mal wieder im Bereich SEO was suchen. Wir leider aktuell nicht, aber wenn Du dich auch mit Affiliate auseinandersetzen magst, kannst Du mich gerne mal anschreiben...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Freunde des Onlinemarketing. Ich selbst bin für SEA
bei uns im Unternehmen zuständig. Den Job kann ich im Homeoffice machen, meine
Agentur ist allerdings in Hamburg ansässig. Aber irgendwie hat es mich nie in
die Großstadt gezogen.

An die Stelle kam ich über ein Praktikum, wo ich meinen
jetzigen Chef kennen lernte. Wir blieben immer locker im Kontakt und als er
seine eigene Agentur aufgemacht hat, hat er sich an mich erinnert. Sprich das
Netzwerken, bzw. der persönliche Kontakt hat mir mehr oder weniger den Job
besorgt. Heute ist das vielleicht nicht mehr so einfach, aber es kann immer
noch funktionieren. Wenn unsere Agentur heute eine neue Stelle zu besetzen hat, nutzt mein Chef oft Google. Es gibt dort einige SEOjobboersen, die man mit Sicherheit gut nutzen kann. Dabei findet er immer wichtig, dass nicht einfach eine Anzeige geschaltet wird, und diese als eine von vielen untergeht…ihm ist immer auch eine gewisse Exklusivität wichtig. Das heißt auf gut Deutsch, dass z.B. Stepstone für Ihn überhaupt nicht in Frage kommt, da dort erstmal nicht seine gewünschte Zielgruppe ist und zum anderen die Anzeige wahrscheinlich bei der Anzahl der Anzeigen untergehen würde. Und für den Preis, den man dort zahlt, bekommt man sicherlich was anderes und für unsere Zwecke auch besseres ( Ich wollte jetzt bestimmt nicht Stepstone schlecht machen…;-) )

Unsere letzte zu vergebene Vollzeitstelle haben wir über eine kleine Jobbörse besetzen lassen, allerdings fällt mir der Name gerade nicht ein, aber wenn man in Google sucht und auch mal auf Seite 2-5 schaut, da dürfte man einige weitere Jobbörsen Abseits von Stepstone & Co. finden, die einen guten Job machen und vielleicht auch Preise aufrufen, die z.B. auch ein
startup Unternehmen bezahlen kann und will! 

Was mittlerweile auch viele machen, ist über Social Media zu suchen und dort in diversen Gruppen ihre Anzeige veröffentlichen. Haben wir auch mal gemacht, hat aber überhaupt nix gebracht, außer viele unnütze Nachrichten von komischen Usern…

So das waren jetzt meine Ausführungen zum Thema und wie wir
das angegangen sind. Wenn mir noch die Jobbörse einfällt, die wir damals
genutzt haben, melde ich mich nochmal. Aber Google sollte wie schon mal erwähnt hier absolut dein Freund sein!

LG 
CIneir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. 

Ich hatte auch mal ein Praktikum im Online Marketing Bereich. Das war damals in Frankfurt bei einer kleinen Agentur, wo ich eine Stelle hatte, bei der ich für den Social - Media - Kanal, hauptsächlich Facebook zuständig war. Da es eine kleine Agentur war, durfte ich relativ viel machen und habe den Social - Media - Manager schon recht schnell tatkräftig unterstützen dürfen! 

Den Job habe ich damals über eine Jobbörse online gefunden und ich denke das sollte heute auch noch nützlich sein. Klar gibt es immer mal wieder Stellenangebote in der lokalen Presse, aber ich denke mit ein wenig Geduld und Geschick findet man online schneller etwas, schließlich sind wir ja im Jahr 2016 und jedem sollte der Umgang mit Suchmaschinen ein Begriff sein!

Mein Praktikum war damals ein Vollzeit Job und ich hätte danach auch bei der Agentur als Junior Social Media Manager anfangen können, habe mich aber dann doch für einen anderen Weg entschieden und arbeite jetzt in Hamburg im E - Commerce Bereich! Und dreimal dürft Ihr raten, wie ich diesen Job gefunden habe....

Richtig natürlich online ! Deshalb mein Rat: 

Wer hier eine Frage erstellen kann, der ist mit Sicherheit auch in der Lage einen Job in der Suchmaschinenoptimierung online zu finden. Wenn das nicht der Fall ist, sollte man vielleicht von Onlinemarketingjobs Abstand halten und vielleicht was anderes machen...aber SEO ist dann glaub ich definitiv falsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau einfach mal welche Firmen Dich wirklich interessieren und wo du am liebsten gerne hingehen möchtest.

Sicherlich sind hier Städte wie Köln, München, Hamburg und vor allem Berlin am meisten zu empfehlen.

Ein
gute Hilfe ist zum Beispiele eine Jobbörse wie Monster.de, wobei Du
hier doch eher nach Nischenjobbörsen schauen solltest. Die bieten
meistens eine viel breitere Menge an Online Marketing Jobs an.

Schau
aber auch mal nach anderen Städten. Städte wie Wiesbaden, Düsseldorf,
Essen, Dortmund, Leipzig, Dresden usw. haben meistens auch jede Menge
Startups zu bieten, die sich gerade in dem Bereich online Marketing
versuchen gut aufzustellen.
Gerade ein Startup ist oftmals eine sehr gute Möglichkeit sich von der Pike auf mit dem Thema zu beschäftigen.
Leider haben Startups meistens kein Geld, personal in einer der teuren großen Jobbörsen mit einem Stellenangebot zu platzieren.

Die Stellenangebote der kleinen Nischenportale sind als meistens viel interessanter in dem Bereich.

ich persönlich finde den Bereich Affiliate Marketing sehr spannend. Hier
gibt es im Raum München und im Raum Berlin mit Firmen wie z.B. Zanox
einen sehr großen Hotspot. Sicherlich auch zwei schöne Städte, um dort
zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da wohl so einige Möglichkeiten, wo man suchen kann. Von den Job-Börsen, bis hin zu kleineren Events und Messen oder Seminaren, wo man eigentlich auch fast immer jemanden kennenlernt, dessen Freund nen Freund hat, dessen Freund jemand in diesem Bereich sucht. 

Soll heißen, ein großes Netzwerk ist auch nie verkehrt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mit einem Praktikum? Ich kann dir ein sehr seriöse und hochwertige Ausbildung im Online Marketing empfehlen! Bei Interesse einfach melden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?