Wo finde ich eine auflistung aller 70 Spurenelemente?

1 Antwort

Wie kommst Du auf die Zahl 70? Es gibt im Periodensystem 94 natürliche Elemente davon sind einige radioaktiv. Eine ganze Reihe der Elemente (Sauerstoff, Kohlenstoff, Stickstoff etc) gehört mengenmäßig sicherlich nicht zur den Spurenelementen. 70 Spurenelemente erscheint mir also sowohl für Mäuse als auch für Menschen unrealistisch hoch. Hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Spurenelement#Auflistung_von_Spurenelementen

sind 15 essentielle oder möglcherweise essentielle Spurenelemente aufgelistet.

Ob eine Substitution als Nahrungsergänzungsmittel wirklich eine positiven Effekt auf die Lebenserwartung hat, wage ich zu bezweifeln. Es gibt Studien, die für Menschen zeigen, dass die regelmäßige Einnahme von Vitaminen und Spurenelementen als Nahrungsergänzungmitteln die Lebenserwartung überrraschenderweise sogar verkürzt...

Danke ich habe ihn einem Ebook gelesen das Mäusen 70 spurenelemente verabreicht würde essentielle Spurenelemente bedeutet überlebenswichtig nicht wahr?(essentielle)Vieleicht ist die liste nicht vollständig und es gibt nicht essentiele Spurenellemente die aber gesundheitliche vorteile bringen,leider habe ich dazu nichts gefunden vieleicht sollte ich mall den Ebook verfasser anschreiben.

0

Kupfermangel, mit Wasser trinken aus Kupfergeschirr ausgleichen?

Hallo meine Lieben,

ich habe eine Frage, ich weiß, dass ich einen Kupfermangel habe. Angefangen hat es, dass ich mit 31 einige weiße Haare entdeckte und dann nach testen ließ, es kam ein Kupfermangel heraus. Eine Verwandte von mir hatte dasselbe Problem, mit 38 viele weiße Haare bekommen, hat Kupfer supplementiert und die Farbe der Haare kam wieder. Stutzig geworden bin ich, da in meiner Familie, alle erst viel ! später graue/ weiße Haare bekommen haben. Ist also nicht genetisch bedingt bei mir.

Habe einen Kupfertopf ohne Legierung gefunden und ihn mit Essig und Salz auf natürliche Weise mit einem groben Schwamm geputzt, klappte wunderbar, ist ein altes Hausmittel.

Da ich keine Supplemente nehmen will, sondern dies auf natürliche Weise ausgleichen möchte, habe ich mir überlegt, dass früher die Leute ja viele Kupferbecher und Töpfe hatten. Meine Frage lautet, wie lange kann ich das Wasser in einem Kupfertopf oder Krug aus Kupfer lassen, ohne dass es für mich bereits gesundheitsschädlich wird? Da das Kupfer auf das Wasser die Teilchen ja abgibt. Grob geschätzt. Früher kann ich mich erinnern, hatten Verwandte von mir immer im Herd so einen Kupfertopf, welcher mit eingebaut war, voller Wasser immer bereit stehen.

Liebe Grüße, bienenshine :-)

...zur Frage

Wer kann mir hier eine gute Antwort geben (Kupfersulfat)?

Ich habe von einem Schweizer Apotheker ein Präparat empfohlen bekommen, (Pharmaton Vital Kapseln N ) enthält Mineralstoffe , Spurenelemente usw. ..Das gleiche Produkt in der Schweiz gekauft, enthält u. a. 2 mg Kupfer (so der Beipackzettel), dass hier in Deutschland nur erhältliche Produkt enthält das nicht. - Nachfrage beim Schweizer Apotheker hat ergeben - andere PZN Nummer. Ich möchte es nicht aus der Schweiz beziehen, zu teuer und mit hohen Portokosten.

Nun die Fragen, hoffe es kann mir jemand ehrliche Antworten geben...

1.) warum ist das so ? andere Länder, andere Zusammensetzung ? 2.) als dummer Laie gefragt, wenn da Kupfer drin ist, warum bekommt man kupfer nicht auch so zu kaufen., dann könnte ich es zu meinem Präparat (das ohne Kupfer) einfach dazu einnehmen .. es handelt sich wohl um wasserlösliches Kupfersulfat. Und wenn es schädlich wäre, warum ist es dann im Ausland im Präparat enthalten ?

hoffe es war jetzt nicht zu verwirrend...so viele Fragen, wie Löcher im Schweizer Käse. danke an alle

...zur Frage

Was nützt magnesium

hi hab ne frage und zwar was passiert wen man magnesium tabletten isst was für ein nutzten und wisst ihr was über beta carotin? ich nehme beta carotin seit über 1 monat und es nützt nix mit der bräune

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Mineralstoffe und Spurenelemente?

...zur Frage

Giardien bei Mensch - Meldepflicht - was passiert?

Hallo

wir haben vor einer Woche vier kleine Kätzchen bei einer Raststation im Müll gefunden (bzw. 6, zwei waren schon tot). Wir konnten sie nicht dalassen und haben sie mitgenommen. Entwurmt, Entfloht, eigentlich fit und kerngesund aber letztens beim Tierarzt stellte man fest, dass eine der Katzen Giardien hat.

Diese sind hoch ansteckend. Wir haben eine Paste (Panacur), die wir konsequent und regelmäßig verabreicht haben, die Hände haben wir auch immer gewaschen.

Eig. heißt es, dass man alles, womit die Tiere in Berührung kommen, GRÜNDLICH (am besten mit Dampfstrahler bei 70 °C - als könnten wir einfach mal die Wphnung leer räumen - sehr hilfreich, wirklich) reinigen müsste. Aber das Problem ist: Wie sollen wir eine ganze Couch säubern?!!! Das ist unmöglich!!!! Und Katzen KANN man nicht von der Couch abgewöhnen! (ich lebe seit 18 Jahren - also seit meiner Geb. - mit Katzen zusammen). Das Katzenklo putzen wir (und waschen es) jeden Tag gründlich.

ich bin eigentlich da jemand, der total entspannt und optimistisch ist. Meine Freundin allerdings schiebt da total Panik.

Nun, jetzt ist es aber so, dass meiner Freundin gestern schlecht war und sie sich übergeben musste.

Mir ging (und geht) es gestern und heute sehr gut, aber heute nach meinem Frühstück (bzw Mittagessen - vorher sind wir nicht dazu gekommen, wegen Umzugsstress), musste ich sofort aufs Klo ("Durchfall" - so halb). Das beunruhigt uns jetzt.

Wenn es nicht besser wird gehen wir zum Arzt - aber Giardien sind Meldepflichtig. Was passiert dann?

LG Mia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?