Wo finde ich die Mathematik für Wurmlöchern?

4 Antworten

nennt sich allgemeine relativitätstheorie ---> gibt es sehr viele lehrbücher

und übgrigens:

Ich habe mir eine eigene Theorie für Wurmlöcher ausgedacht

nein hast du nicht. ohne die dahinterstehende physikalische theorie (und damit die dahinter stehende mathematik) zu kennen, kannst du gar nicht wissen was wurmlöcher sind. also kannst du dir auch keine "theorie" dazu ausdenken.

du hast dir vielleicht irgendetwas ausgedacht über etwas von dem du denkst es wäre das was man in der physik wurmloch nennt, aber das ist es nicht (sonst müsstst du nämlich hier nicht fragen).

Ach, das ist nicht schwer. Dazu brauchst Du die allgemeine Relativitätstheorie und als mathematisches Werkzeug halt Differentialgeometrie. Und beschäftige Dich mit der https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schwarzschild-Metrik - dann kannst Du bestimmt leicht Dein Modell durchrechnen.

Allgemeine Relativitätstheorie - ART.

Bist Du sicher, dass du èine"Theorie" hast? Worauf gründet sich denn diese?

Wurmlöcher sind ja eine Konsequenz der ART.

Ich denke, du hast eine falsche Vorstellung davon, was man in der Physik unter Theorie versteht.

Was ist der wesentliche Unterschied zwischen Mathematik und Physik?

Ich finde die beiden Fächer ähneln sich sehr, nur das die Physik mehr realistische Anwendungsaufgaben enthält.

...zur Frage

Experimental Physiker oder Theoretischer Physiker

Hey Leute ich bin 14 und in der 9ten Klasse mein Traum ist es nach meinen Abschluss am gym Physik zu studieren und danach an der uni zu arbeiten nur weis ich nicht genau was ich machen will als theoretischer Physiker muss man ja viel mit mathe denken ( was kein Problem ist) aber ich finde es etwas langweilig nur Theorie mit mathematischen Rechnungen anders zu verstehen was tut den der experimental Physiker so ich will auch etwas anderes außer rechenen machen :)

...zur Frage

Habe ich die Begabung für Mathematik?

Irgendwie finde ich alles was in der Welt passiert irreführend, ich fühle mich nicht wohl weil es kein 100%-tiges wahr oder falsch gibt. Wie dem auch sei, als ich mich mit der "Welt" beschäftigt habe, habe ich mich immer im Kreis gedreht und unwohl gefühlt weil fast alles nicht logisch war

Hingegen bei der Mathematik finde ich es faszinierend da sich alles nur im Kopf abspielt, man braucht daher keine äußerlichen Faktoren und die Lösung ist entweder wahr oder falsch. Die Genauigkeit fehlt mir einfach "in der Welt" und ich habe auch ein Hang zum Perfektionismus, Mathematik macht mir gerade Spaß weil es logisch ist.

Nur meine Sorge ist, ob ich vielleicht gar keine mathematische Begabung habe? In der Theorie bin ich eigentlich kreativ, ich erdenke mir immer alle Möglichkeit... wirklich alle und finde auch "Lösungen" daher denke ich das Kreativität bei der Mathematik ein kleines Problem ist, nur habe ich angst das ich intellektuell nicht in der Lage wäre Mathematik zu betreiben. Ich einem Online IQ Test hatte ich nur ein IQ von 101.

Und ich habe mich auf das Wirtschaftsgymnasium beworben, habe Heute erst das Zeugnis der mittleren Reife bekommen, auf dem Gymnasium ist die Mathematik auch anspruchsvoller, ich bin übrigens 19 Jahre alt.

...zur Frage

Soll ich Physiker werden? Lohnt es sich?

Hallo Freunde

Ich habe extrem viel Spass an Physik und Mathematik und habe darin auch riesiges Talent. Es ist also Logisch, dass ich Physik studieren gehen sollte. Allerdings bin ich am zweifeln, da ich befürchte, dass ich nie eine gut bezahlte Arbeitsstelle finde.

Zukunftsorientiert (Familie, Haus, Auto) würde ich schon gerne auf 120.000€ / Jahr kommen. Wie realistisch ist das und an welchen Physikerbereichen soll ich mich orientieren (Astronomie, Kernphysik.../ an einer Universität in einen Unternehmen arbeiten)?

Oder soll ich doch lieber Informatik studieren, was mir zwar weniger gefällt, womit ich aber leben konnte?

Danke im Voraus

...zur Frage

Suche naturwissenschaftliches/technisches Studienfach ohne viel höhere Mathematik?

Studiere momentan Physik, bin jetzt im zweiten Semester und finde die höhere Mathematik ziemlich anstrengend obwohl ich früher gerne Mathe gemacht habe und gut darin war , aber es interessiert mich mittlerweile nicht wirklich, außer Lineare Algebra und die Motivation etwas langweiliges zu machen damit ich Sachen machen kann dir mir Spaß machen ist auch verloren gegangen, ich kann es mir einfach nicht vorstellen mich die nähsten 2 Jahre weiter mit höherer Mathematik zu beschäftigen und es wird ja auch nicht einfacher, könnt ihr mir was empfehlen, wo ich nicht mit Sachen wie Analysis in Kontakt komme.

...zur Frage

Physik ohne "Hochbegabung"?

Hey,

ich interessiere mich momentan sehr für Physik und Mathematik und meine Frage dazu ist ob ich auch mit einem iq der unter 130 liegt später mitreden kann.

Also so in sachen wie String-Theorie oder die Schleifenquantengravitation.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?