wo finde ich die Erwerbsunfähigkeitsrenten höhe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erwerbsunfähigkeitsrente gibt es nur noch für Leute, die einen Bestandsschutz haben. Das läuft aus.

Wenn du ausschließlich auf die Erwerbsminderungsrente angewiesen bist, bist du über die Krankenversicherung der Rentner gedeckt. Dafür wird dir dein Eigenanteil von 7,5 % von der Rente abgezogen.

Wenn du unter dem Existenzminimum liegst, wird die Rente auf dieses Niveau angepasst.

Bedingungen und Höhe sind mit dem Hartz IV Leistungsbezug vergleichbar

wo finde ich die Erwerbsunfähigkeitsrenten höhe ?

Eine deratige Rente gibt es nicht mehr.

Ich bekomme ab und zu ein schreiben von derrentenversicherung wo auch ein Betrag hinter der Erwerbsminderungsrente steht ist der das ?

Die erste Zahl der dreien ist der Betrag einer vollen Erwerbsminderungsrente. Eine volle EM-Rente steht einem zu wenn man

  • außer stande ist mehr als 3 Stunden täglich zu arbeiten
  • in den letzten 5 Jahren mind. 36 Pflichtbeiträge gezahlt hat
  • die allgemeine Wartezeit von 60 Monaten erfüllt ist.
Muss ich davon noch meine Krankenversicherung Zahlen ?

Klar, Pflegeversicherung auch. Eine Einkommensteuererklärung ist auch anzufertigen. Je nach Rentenhöhe und Beginnjahr fallen nämlich noch Einkommensteuern an.

Ja, der traurige Betrag hinter der EU-Rente ist wirklich die Summe, die dabei raus kommt. Davon kommen noch ca. 10 Prozent KV-Beitrag auf dich zu. Wenn es extrem wenig ist, kannst du Sozialhilfe beantragen oder, wenn du fit genug bist, arbeiten gehen (aber Vorsicht, es gibt Einkommensgrenzen, die du auf der Seite der RV findest).

Wenn da ein Betrag hinter der "Erwerbsminderungsrente" steht, dann könnte das tatsächlich die Höhe der Erwerbsunfähigkeitsrente sein ;-) Davon geht auch noch KV und Pflege ab, jawohl.

Das ist allerdings die volle EMR bei < 3h Arbeitsfähigkeit, die meisten Leute erhalten die Hälfte davon (3-6h Arbeitsfähigkeit). Du siehst also, eine private Vorsorge ist dringend angeraten !

Ja, Krankenkasse musst du davon noch bezahlen.

Was möchtest Du wissen?