Wo finde ich die Beitragsnummer für die GEZ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du bist nicht befreit. solange du keinen bescheid über die befreiung von der rundfunkbeitragspflicht gestellt hast bist du beitragspflichtig und musst zahlen. die beitragsnummer findest du oben rechts auf der zahlungsaufforderung oder oben rechts auf deinem letzten befreiungsbescheid.

für einen antrag auf befreiung ist es nicht zwingend notwendig die beitragsnummer zu nennen. ganz wichtig ist dein name, adresse, geburtsdatum - wenn möglich letzte adresse. wenn du also in einer einrichtung lebst wie das betreute einzelwohnen, dann ist das kein grund für eine befreiung. sollte die einrichtung gemeldet sein, dann wirst du als mitbewohner abgemeldet. wenn nicht, dann musst du zahlen. einzige möglichkeit der befreiung wäre dann weil du im bezug von grundsicherung im alter und bei erwerbslosikgeit bist oder im bezug von hilfe zum lebensunterhalt oder alg2. etc.

wenn du noch nie angeschrieben wurdest, bist du also auch noch nie befreit gewesen. sprich mit deinem betreuer über die angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bekommt erst eine Beitragsnummer wenn man bei der GEZ angemeldet ist. Ich habe letztes Jahr auch ein Antrag ausgefüllt das von den Rundfunk Gebühren bereit werde.Nach zwei Wochen kam der Brief das ich keine Rundfunk Gebühren zahlen muss und ab da hat man seine eigene Beitragsnummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?