Wo finde ich das Vorglührelais im BMW 525d E39 BJ 2002?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, das Relais ist im Motorraum im Sicherungskasten. An diesem Relais ist ein dickes rotes Kabel + angeschraubt. Auf dem Relais muss eine Gewindeschraube eingegossen sein an dem man das Kabel befestigt. Der längliche Stecker kommt auf die einzige Steckmöglichkeit am Kopfende.

Unbedingt vor dem Wechsel Bat. abklemmen.

Gruss

Knut


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal unter dem handschuhfach beim beifahrersitz. da gibts noch n paar relais und sicherungen... an sosnten fiele mir leider nichts mehr ein, außer daran zu zweifeln, dass der wagen überhaupt ein vorglühlreais hat z.B. wenns ein benziner ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Freizeitsprutz 04.11.2016, 17:41

Beim E39 hast du im Handschuhfach nur ganz normale Sicherungen keine Relais !

Und da es ein 525d ist muss der auch ein Vorglührelais haben

1

Da dein google anscheinend kaputt ist und meines zum Glück noch funktoniert, habe ich mal für dich gesucht. Das ging wahrscheinlich schneller, als du gebraucht hast, um die Frage zu schreiben:

Sitzt in der E-Box (unter Microfilterkasten Beifahrerseite). Ist ein kleiner schwarzer Kasten.

Quelle: http://www.e39-forum.de/thread.php?postid=681406

Und so sieht es aus:

http://www.ebay.de/itm/BMW-E46-E39-530d-Relais-Gluhkerze-Vorgluhrelais-Diesel-Gluhsteuergerat-2246919-/152275172166?hash=item23744ebb46


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hallenser1986 04.11.2016, 14:17

genau da kann ich (und auch der Mechaniker) es ja nicht finden

0
Freizeitsprutz 04.11.2016, 14:20

Ja den Pollenfilterkasten baust du aus indem du die lange Gummidichtung abziehst , den Deckel vom Pollenfilterkasten abnimmst . Dann ist eine kleine Spange welche den Kasten am Dom festhält dann am Pollenfilterkasten was kräftig rucken und der Kasten ist ab . Dann siehst da drunter dem Relaiskasten mit weißem Deckel , um den abzunehmen musst du 4x oder waren es 6x Inbusschrauben rausdrehen . Dann kommen die ganzen Relais und das Motorsteuergerät am E39 zum Vorschein .

Wenn du es noch ganz gut mit deinen Auto meinst kannst gleich den anderen Pollenfilterkasten ausbauen und schauen ob die Abflussöffnung beim Bremskraftverstärker frei von Laub und Dreck ist . Sonst könnte es dir mal passieren das der E39 einen Motorschaden bekommt .

Beim wieder Einbau vom Pollenfilterkasten darauf achten das der richtig im Windlauf eingehakt ist.

Gruß Flori

1
Hallenser1986 04.11.2016, 14:36
@Freizeitsprutz

Vielen Dank für die sehr detaillierte Beschreibung, aber auch bis zu dem Kasten bin ich bereits vorgedrungen. Wo in der Kiste müsste ich das denn finden?

0
ronnyarmin 04.11.2016, 14:39
@Hallenser1986

Du siehst in der ebay-Auktion ein Bild des Relais. Da müsstest du es doch erkennen?

1
Hallenser1986 04.11.2016, 14:41
@ronnyarmin

sowohl mein Vater (KFZ-Elektriker), der Meister von meiner Werkstatt als auch ich haben nichts dergleichen finden können... Deswegen vermuten wir ja bei dem Baujahr 2002 evtl. einen anderen Einbauort...

0
Hallenser1986 04.11.2016, 15:19
@ronnyarmin

Das wird dann wohl der letzte Ausweg sein... Außer hier hat noch jemand eine Idee

0

Da ist es

 - (Auto, Elektronik, Reparatur)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?