Wo finde ich C-Mayor und D-Minor auf dem Piano?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo      ButtercupDuck   ;)

Wo stehen diese Bezeichnungen? Das sind die englischen Wörter für Akkorde. Major = groß und bedeutet Dur. Minor = klein und bezeichnet die Moll-Tonarten, weil der Abstand vom 1. zum 2. Akkordton um einen Halbton kleiner ist als beim Dur-Akkord.

Wenn diese Buchstaben bei den Noten stehen, kann man sie auch als Umkehrung spielen. Man soll einfach selber ausprobieren, was besser klingt. z.B. c  e  g  oder g  c  e  oder e  g  c  auch  c  e  g  c usw. ist möglich.

Ich gebe dir hier einen Link, da findest du alle Akkorde in englischen Bezeichnungen und die Akkorde und Tasten zum Ansehen und mithören. Zuerst C-Dur-Akkord = C Major und Umkehrungen ...

http://www.8notes.com/piano_chord_chart/c.asp

dann auf ... SHOW ALL CORDS  klicken und du siehst alle weiteren Möglichkeiten.

Lieben Gruss mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind keine einzelnen Töne, sondern Dreiklänge.

C Mayor ist C-Dur und damit C, E und G

D-minor ist D-moll und somit D, F und A

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt Tonleitern oder Akkorde. Das Eine ist C Dur, das Andere D Moll. Major & minor sind englische Bezeichnungen.

Im Quintenzirkel findet man entsprechende Noten. C Dur benötigt keine schwarzen Tasten.

Bei der Tonleiter D Moll hast Du dann ein b, also die schwarze Taste unter dem h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die schwarze Taste zwischen C und D.

Hier die Tonleiter zu D Minor, falls damit nicht die Taste gemeint ist:

https://besomethingcreateyourselfdotcom.files.wordpress.com/2012/05/scale-d-minor-natural.png

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monster1965
11.11.2015, 00:09

Der Ton cis wäre c sharp und des wäre d flat.

0
Kommentar von Floddi
11.11.2015, 01:20

wow, bitte hör auf irgendwelche Ratschläge zum Thema Klavier zu geben

0

Was möchtest Du wissen?