Wo fängt ritzen an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das zählt schon zu ritzen und wir auch schnell schlimmer! Ich hatte anfangs auch nur leichte Kratzer wie von einer Katze und das wurde dann immer schlimmer, mitleweile sind die Wunden immer zwischen 1cm und 2cm tief. Wenn du damit angefangen hast, dann such dir bitte Hilfe! Es wird immer schlimmer und mit der Zeit ist man so tief drin das man von selber nicht mehr aufhören kann. Du kannst auf Google nach Skills suchen die dir helfen um mit dem ritzen auf zu hören.

Ritzen ist eine Form vom Selbstverletzendem Verhalten. Im Prinzip ist das, das du beschreibst, auch eine Form von SvV, noch ncit sehr stark, aber meistens ist es so das es harmlos anfängt und mit der Zeit immer schlimmer wird. Wenn du das machst: Hör auf solange du noch kannst.

Lg :)

Naja es ist echt die Frage wie du das meinst. Also "Ritzen" ist Selbstverletzendes Verhalten. Das gibt es in allen möglichen Formen und kann von Nägel kaufen bis Selbstverstümmellung gehen.

Problematisch wird es wenn man es zum Abbau von Stress und Druck macht.

Aber deine Frage klingt so als würdest du dir Sorgen machen um dich oder jeand anderen. Auch leichte Kratzer können das sein. Es kommt auf die Gründe an. Sonst schau auch noch bei WIkipedia nach.

lg

Ja ich mach mir sorgen um mich und eine Freundin von mir ,die wieder angefangen hat sich zu ritzen. Aber sie beginnt in 2 Wochen eine Therapie ,worüber ich wirklich glücklich bin. Und ich hab auch damit angefangen. Aus Selbsthass würd ich mal sagen. Aber bei mir ähneln meine "Verletzungen" eher Kratzer. Als ob mich mein Kater gestern gekratzt hätte.

0
@JenJen1003

Ok also in der Therapie ist deine Freundin wohl gut aufgehoben. Das ist dann ja gut. Und bei dir solltest du versuchen auf dich zu achten und dir dann evtl auch Hilfe zu suchen. Sowas ist ein anzeichen und ist nicht erst ernst, wenn es genäht werden muss! Die Motivation ist wichtig.

0

Ich persönlich stufe Selbstverletzung in: Kratzen, Ritzen, Schneiden, Selbstverstümmelung und (para)suizidale Selbstschädigung ein. In der Reihenfolge und folglich nach der Tiefe der Wunden.

ritzen fängt genau da an wo man sich selbst verletzt und ob es blutet oder nicht das is egal .. .

ich würde dir allerdings raten es zu lassen den eins is sicher wenn du mal drinn bist kommst du nicht mehr raus ... und dann wird es schlimmer und mehr .. und naja so vernarbte gliedmaßen sind nichts schönes .. also lass es so schnell wie möglich ..

mach was anderes stattdessen

alles liebe jessy

Also im Gesetz steht das sicher nicht. Würd sagen schon, nur halt nicht so schlimm.

Wenn du das Verlangen hast dich zu verletzen..

Was möchtest Du wissen?