Wo fängt psychische Selbstzerstörung an?

8 Antworten

Ich würde sagen, eigentlich bei jeder destruktiven Denkweise. "Ich bin zu dick", "Mich kann man nicht mögen", "Ich kann nichts", etc

Wenn du Dinge tust, die dir nicht gut tun. Z.B dich selbst verletzt, psychisch wie körperlich. Wenn du etwas nicht mehr unter Kontrolle hast, z.B eine Sucht hast. Wenn du nicht auf deine Grenzen achtest.

wenn du bei alles wein & lachen musst obwohl es nicht gerade zum ort passt, oder wenn du auf Gedanken kommt keiner mag mich, jeder hasst mich, warum leb ich.. und soetwas dann solltest du eine Therapie machen

Wo fängt ritzen an?

Zählt es auch zu ritzen ,wenn du dich nicht so stark verletzt ,dass es nicht blutet? Also ,wenn es nur wie kratzter ausehen z.b. von einer Katze.. Wo fängt ritzen ,damit es man als ritzen definieren kann. LG: JenJen

...zur Frage

Ab wann fängt ein toter Mensch an zu stinken?

Und ab wann fängt es an zu verfaulen? Und wann kommen die Würmer? Kommen die immer oder nur wenn die Leiche halt irgendwo draußen z.b. rumliegt, oder auch wenn es z.b. in einer Wohnung ist z.b. in der Wanne oder so?

...zur Frage

Kann sprachnachrichten bei whatsapp nicht mehr anhören!

Hei also ich kann irgendwie von manchen Leuten die sprachnachrichten nicht mehr anhören auf whatsapp .. Ziemlich komisch gestern ging es noch aber heute morgen konnte ich die sprachnachricht einer Freundin nicht mehr anhören aber von allen anderen kann ich sie anhören an was kann es liegen?

...zur Frage

Hilfe in einer psychischen frage

menschen lassen sich ja viel einreden, ich möchte gern wissen: gibt es eine psychische krankheit, wo man sich was einreden lässt, sich darein steigert und diese eingeredete "lüge" dann sogar als seine eigene Wahrheit verkaufen kann. weil man davon nun voll überzeugt ist? z.b. in einer labilen situation sich eine psychische krankheit einreden lassen (z.b. ursachen von boderline), von jemand der sich etwas mit der psyche auskennt ("hobbypsychologe") ?

...zur Frage

Ständige Übelkeit durch Psyche?

Hallo zusammen , ich habe das Problem, dass mir ständig ziemlich schlecht ist durch psychische Ängste / Stress. Es ist definitiv nicht körperlich, das habe ich überprüfen lassen! Allerdings fühlt sich die Übelkeit leider so "echt" an. Habt ihr Ideen was ich machen kann um diese Übelkeit zu verringern ?
Lieben Dank!

...zur Frage

Hat er psychische Probleme?

Mein Freund (19) ist seit 2 Wochen auf einmal wie ein anderer Mensch, er hat plötzlich ein anderes Verhalten wie z.b. schreibt er viel weniger, er erzählt kaum noch was, seine Gewohnheiten sind einfach nicht mehr da, er wirkt so als wäre ihm alles egal, er war von einen auf den anderen Tag nicht mehr er selbst.. (wir hatten weder Streit noch war sonst etwas) . Ich habe sehr lange mit ihm darüber gesprochen und er sagt er weiß selbst nicht was mit ihm los ist. Er hat mir auch versichert dass es nichts mit mir zu tun hat und er mich nach wie vor über alles liebt. Wenn ich mit ihn darüber rede fängt er an zu weinen und sagt er will doch nicht so sein aber er weiß nicht was mit ihm los ist. (Er ist eigentlich ein "harter" Kerl..) Es ist so komisch, und ich frage mich Tag und Nacht was mit ihm los ist und was ich machen kann..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?