Wo fängt für euch Fremdgehen an :o?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn man die Basis der gemeinsamen Beziehung verlässt. Das muss jedes Paar irgendwie für sich selber definieren.

Beim einen Paar ist das schon der Fall, wenn sich z.B. der Freund/Mann mit einer anderen trifft und beispielsweise auf ein Konzert oder Festival geht. Beim nächsten Paar fängt das Fremdgehen beim Flirt mit jemandem anderen an, beim dritten erst dann, wenn die Freundin/FRau mit einem anderen rummacht.

Es gibt auch Paare, für die fängt das Fremdgehen erst mit richtigem Sex mit einem/einer anderen an. Und ganz tolerante Paare empfinden nicht einmal das als Fremdgehen, solange die eigene Beziehung dadurch nicht in Frage gestellt wird.

Also für mich wäre es schon nicht okay wenn mein Freund sich "hinter meinem Rücken" (das ist für mich das Stichwort, wenn etwas heimlich oder hinterrücks statt findet) mit einer Anderen trifft oder mit einer anderen schreibt und mir was vorlügt wenn ich danach frage.

Das wäre für mich jetzt grenzwertig, wäre schon eine Art Betrug.

Und Fremdgehen direkt wäre für mich küssen, rummachen, antatschen, ... ab da geht es mit fremdgehen dann los für mich.

LG :)

Das ist ein schwieriges Thema. Ich denke mal es fängt damit an, dass man sich mit einem Mann/ einer Frau trifft, ohne es seinem Partner zu sagen. Dann schläft man irgendwann miteinander und so entwickelt sich das dann weiter.

Das viele dazu bereit sind, oder es manchen gar nichts ausmacht, finde ich ehrlich gesagt erschreckend!

Manche würden sagen im Kopf, bei anderen fängt es ab einer bestimmten Handlung an. Jedenfalls hat man sich bei der Handlung dazu entschlossen etwas zu tun, was schwerwiegender ist.

Bei manchen sind diese bestimmten Handlungen noch spezifischer, sie erlauben Sex mit anderen, sobald aber Liebe dazu kommt ist die Grenze überschritten.

Liebe ist denk ich ein kritisches Merkmal, auch im Hinblick auf ein mögliches Verzeihen.

Weitet man das noch weiter aus, landet man bei der Mehrfachehe.

Für mich persönlich ist es schon Fremdgehen wenn ich daran denke wie es wäre jemand anderen zu küssen bzw. natürlich auch mehr als das. Allerdings wird uns unser Partner das natürlich nicht erzählen. Küssen oder auch schon intime Berührungen finde ich ein No-Go wenn man in einer Beziehung ist.

Lg :)

Für mich ab eindeutigem Körperkontakt, also ab küssen. Dafür kann man auch eifersüchtig oder misstrauisch sein, meiner Meinung ist aber alles darunter noch nichts "Ernstes".

Beim bewussten verheimlichen eines Treffens mit einer fremden

"Wer eine Frau auch nur lüstern ansieht, hat in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen." (Mt, 5, 28)

Wenn man sich mit jemanden anderem trifft ohne Bescheid zu geben :)

Sobald er Kontakt zu einer anderen hat aber es verneint.

beim Küssen

Was möchtest Du wissen?