Wo fängt betrügen bzw fremdgehen an?

17 Antworten

Also Anlächeln und Anblicken fände ich doch arg übertrieben. 

Meine Freundin findet es zum Beispiel auch in Ordnung, wenn ich in der Disco mit anderen Frauen rede. Heißt ja nicht gleich, dass ich mit denen in die Kiste hüpfe. Aber Angucken und Anlächeln als Fremdgehen zu bezeichnen, würde die soziale Freiheit und das Umfeld des Partners doch arg einschränken.

Fremdgehen fängt dann an, wenn 2 Personen dran beteiligt sind.

Selbst wenn in einer Ehe einer der Partner sich in einen  andere Person verliebt, so geht er nicht fremd. Zumindest nicht im Klassischen Sinne. Also wenn die Person, in die der andere verliebt nicht verliebt ist. Und flirten ist auch kein fremdgehen. Selbst ein Kuss muss nichts bedeuten. Erst wenn beide Protagonisten über eine längere Zeit heimliche Treffen vereinbaren, miteinander Intim werden, wenn der eigentliche Partner belogen wird, wenn man nach Ausreden sucht. Wenn man sich mit der anderen Person vielleicht sogar eine Zukunft vorstellt. 

Und entgegen der Meinung das fremdgehen rein garnichts bedeutet der irrt gewaltig. Die zwei Beteiligten können sich sehr wohl heftig ineinander verlieben. Deswegen lebt derjenige, der eine Existenz zu verlieren hat auch in einer ständigen Zwickmühle. Er will die eine Frau nicht verlieren, aber kann die andere nicht verlassen, weil zu Hause vielleicht Kinderchen warten und die so tolle Wohnung. Nur sehr wenige fangen dann mit der neuen Frau ein neues Leben an. Bei Promis ist es einfacher, weil die genug Geld für die Abfindung haben. Natürlich gibt es auch Affairen, die nur reiner Lustgewinn bedeuten und beiden Befriedigung verschafft ohne Verbindlichkeiten, wie Wünsche/Träme.

Das ist eine Grundsatzdiskussion wozu es keine allgemeingültige Antwort gibt. Für mich ist nichts in Ordnung was die eigene Beziehung stören könnte. Küssen gehört da in jedem Fall dazu und von mehr ist nicht mehr zu reden. Flirten ist für mich kein Fremdgehen. Verheimlichte Nachrichten haben auch noch nichts mit Fremdgehen zu tun.

Was zählt für euch in einer Beziehung als Betrügen?

Hallo! Die Frage geht an die Leute die im Alter von 12 - 18 sind. Zählt mit anderen Frauen/Männern, Mädchen/Jungs Herzen schreiben schon dazu? Oder fängt das erst beim Kuss an? Wie ist das bei euch? Lg

...zur Frage

Was ist alles Fremdgehen?

Was definiert ihr alles unter de mBegriff Fremdgehen? auch schon einen kuss, händchen halten, oder auch schon beim simsen?

interessiert mich mal. danke :)

...zur Frage

Seht ihr einen Kuss der bei Wahrheit oder Pflicht entstanden ist als Betrügen?

Mich beschäftigt das manchmal schon noch... es ist jetzt ein und ein halbes Jahr her, ein Freund und ich haben uns einen kurzen Kuss auf den Mund gegeben bei dem Spiel „Wahrheit oder Pflicht“. Es war kein Kuss weil ich ihn attraktiv fand oder es wollte sondern einfach nur wegen der Aufgabe. Ich habe es meinem Freund danach auch erzählt weil ich mich echt schlecht gefühlt habe. Es ist schon längst kein Thema mehr für uns, war es auch nie wirklich, aber ich mach mir schon Gedanken... ich würde meinen Freund nie betrügen, aber da ist der haken. Ich weiß nicht ob ich es selber als betrügen zählt. Wie gesagt, es war kein Kuss weil wir geil aufeinander waren oder so..
was sagt ihr? Habe ich ihn danke betrogen oder nicht?

...zur Frage

Ab wann hat man betrogen?

hallo Nicht das jetzt alle was falsches vermuten, ich habe niemanden betrogen mich interessiert es einfach nur Also.. ab wann betrügt man jemanden? Ist ein kurzer kuss schon Fremdgehen? wenn die frau bei einem zungenkuss nicht mitmacht, also eigentlich gar nicht geküsst werden möchte, ist es dann betrügen?

...zur Frage

Mein Freund hat mich zum zweiten Mal betrogen weint aber oft weil er mich endgültig verloren hat, soll ich ihm eine letzte Chance geben?

Beim ersten Mal war es nur ein Kuss und Nachrichten, dieses Mal hat er mit einer anderen geschlafen

...zur Frage

Ist ein Kuss schon "fremdgehen"?

Wo findet fremdgehen an? Beim Umarmen? Bei einem Kuss? Oder wenn man wirklich Intim ist?

Ich bin in einer Beziehung, die aber schon seit zwei Monaten schei.. läuft. Ich hatte mich mal mit nem Freund getroffen und wir küssten uns. Eine Woche später erzählte ich es meinem Freund. Er machte zwar nicht schluss, aber er sagt, dass er mir nicht vertrauen kann. Er hat mir aber von anfang an nicht vetraut, dafür kennen wir uns zu lange. Ich bin aber nie fremdgegangen, würde es auch nie tun. Ist ein Kuss schon fremdgehen? Den Freund betrogen zu haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?