Wo fängt bei euch in der Beziehung Fremdgehen an?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Küssen 38%
Anderes (mit Beschreibung) 33%
Flirten 14%
Sex 9%
Petting 4%

20 Antworten

Anderes (mit Beschreibung)

Bei mir geht es mit dem verheimlichen los, wenn man non stop mit einer anderen Frau telefoniert und Gefühle für diese aufbaut. Das ist für mich schon auf der Gefühlsebene Betrug. Wenn man jetzt nur nach dem körperlichen geht, ist es bei mir das Küssen. Flirten ist erlaubt und schauen auch aber der Kuss ist zu viel.

Anderes (mit Beschreibung)

also beim flirten denk ich nicht so könnte ja kaum jeder eine beziehung führen. beim küssen auf jeden fall und beim sex erst recht und sobald sich da mehr (gefühlstechnisch mehr) entwickelt dann sollte man schluss machen bevor man fremdgeht.

p.s. ich habe unten bei der abstimmung "Anderes" gewählt, da ich denke wenn man sich anfässt oder streichelt ohne sich zu küssen .. so eine gewisse nähe deutlich macht ... das ist fremdgehen

kuchenberger 19.06.2011, 20:42

also schon fingern?

0

Beim flirten, ja-in. Irgenwie schon, aber irgendwie auch nicht. Also bei mir fängt es ab dem ersten Kontakt mit ner anderen an. z.b.: beim teln, chatten, nummern austauschen.....wenn es ein einmaliges flirten ist, eher nicht. Erst wenn sich da irgenwie Kontakt aufbaut, dann schon eher. LG (bin weiblich)

Anderes (mit Beschreibung)

Wenn jemand in der Beziehung den Partner für sich allein haben möchte, dann wird jede Interaktion mit dem anderen Geschlecht einen schlechten Geschmack im Mund hinterlassen.

Dabei in Schubladen zu denken, halte ich für sinnlos.

Dass allerdings fast 20% "Fremdgehen" mit "Flirten" in Verbindung bringen, haut mich doch ein bisschen vom Hocker. So prüde war man vor 50 Jahren, aber doch nicht heute ;-)

Petting

würde sagen schon beim küssen aber da kommt es auch auf den kuss an und auf den Anlass also deshalb sage ich beim Petting.

Anderes (mit Beschreibung)

Ich wundere mich warum hier so oft das küssen als Grund benannt wurde.

Ich habe eine sehr gut Freundin, die auch gleichzeitig die Freundin meiner Frau ist.

Ich kenne sie seit 20 Jahren. Meine Frau kennt sie noch nicht so lange.

Wir haben eine Beziehung wie Bruder und Schwester. Sex, Petting und andere Sachen sind no go. Aber ein Begrüßungsküsschen ist normal und hat absolut nichts mit fremd gehen zu tun.

Ich bin der Meinung das es bei allem auf die Auslegung an kommt, die man selbst für sich trifft.

Was bedeutet den flirten?

Ich empfinde es nicht so. Und meine Frau ist da mit mir einer Meinung. Wenn ich einer anderen Frau Komplimente mache, hat das nichts mit Flirten zu tun.

Sonst muss man anfangen und differenzieren:

Wenn man zu ihrem Wisssen, zu ihrem Können, zu ihren Begabungen etwas sagt, dann ist es kein flirten?

Wenn man zu ihrer Figur, zu ihrem Aussehen und zu anderen Dingen etwas sagt ist das flirten?

Ich denke nun kann man noch viele Dinge als Beispiel bennen und einbeziehen. Dabei wir aber jeder auf andere Grundlagen kommen.

Daher halte ich es nicht so, mich auf die Meinung anderer zu berufen. Meine Frau und ich haben unsere gemeinsamen Dinge abgesteckt. Und alles was über eine bestimmte Distanz hinaus geht ist tabu.

Die Meinung andere hilft mir da nicht. Denn ich muss die Haltung meiner Frau mit tragen. Oder ihre Konsequenzen in Kauf nehmen. Und umgekehrt ist es ebenso.

Und ich kann damit gut leben.

küssen auf der backe wäre für mich schon noch okk, küssen auf den mund nur wenn er wahrheid oda pflicht spielen würden und selbst dann.... ab mundküsse geht bei mia fremdgehen an... ausnahmefall: wenn er nie zeit für mich had und imma mid anderen mädels rumhängt , dann ist das für mich auch schon fremdgehen ....

Küssen

fremd gehen fängt bei mir schon mit küssen an. weil beim kuss wird es nicht bleiben

GuranaBoost 11.12.2011, 23:18

Wie recht du hast :D

0
Sex

Kleinere Sachen können schon mal schnell passieren, und ich bin da sehr tolerant (hab schon ab und an einen über den Durst getrunken und dann auch irgendwelchen Mist gemacht).

MfG

Na also flirten schon als fremdgehen zu erachten finde ich schon recht engstirnig.

Körperkontakt der Gefühle bringt wäre für mich der Anfang vom Ende.

Aber flirten bringt positve Gefühle und kann durchaus FÜR eine "erfüllte" Partnerschaft was "bringen".

Küssen

es fängt beim küssen an, jeder flirtet. klar dass man da sauer wird, aber eigendtlich ist das nicht schlimm. kommt auf den typ an.

Küssen

Beim Austausch von Körperflüssigkeiten jeder Art. Ein Zungenkuss ist schon intim.

Flirten

mir würde es nicht gefallen wenn ich sehe wie mein Freund mit einer anderen flirtet...

Flirten

Bei mir fängt es bei krassem flirten an... Das führt ja auch meist schon zu allem anderen. mein Freund darf schauen , aber genascht wird nur bei mir xD ich bin natürlich auch ein weib ^^

Küssen

Flirten, also Appetit holen ist erlaubt, aber gegessen wird zu hause.

Anderes (mit Beschreibung)

Sobald der Partner einem etwas verschweigt. Wenn man z.B. zusammen auf einer Party ist, und die Freundin und der Freund flirten mit anderen rum, aber beide wissen davon, dann ist das nicht so schlimm. Sowas kann auch die Beziehung auf Pepp bringen. Aber sobald jemand etwas verschweigt, wird es blöd...

Anderes (mit Beschreibung)

fremdgehen beginnt mit dem gedanken. auch pornosgucken würde ich schon als fremdgehn bezeichnen

MrXboomX 04.09.2011, 22:04

nicht dein ernst pornos gucken fremdgehn findese nit das du etwas übertreibs

0
Küssen

Fängt beim Küssen an...

Küssen

Kleines Küsschen, ok, aber rumgeknutscht wird nicht.

Sex

appetit holen ist küssen auch oder?

Was möchtest Du wissen?