Wo fängt fremdgehen an?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich: Fremdgehen fängt immer im Kopf an. Und der Richtungsweiser ist das schlechte Gewissen, auch wenn es nur ganz klein ist. Daran ist nichts Schlimmes, es ist eine Warnblinkanlage!

Jeder sieht es anders. Bei manchen reicht eine Umarmung. Wenn ich jetzt von mir ausgehe, wäre eine freundschaftliche Umarmung noch ok. Doch alles darüber hinaus nicht mehr. Und sei es nur ein "Küsschen". Das geht gar nicht.

Tja wo fängt es an! Im Kopf? Dann ist heinmliches Chatten und Telefonieren mit einer anderen, ohne persönlichen Kontakt auch fremdgehen.

Wenn man Küsst ist es schon Fremdgehen,!aber jeder Hat eine andere Vorstellung davon...

Framd gehen fängt dann an, wenn man mit den Gedanken bei jemand anderem ist.

ja ist es, sie war ja noch mit ihm zusammen. Nach dem Schluss war kann sie ja machen was sie will. Fremd gehen ist doch schei........

Fremdgehen fängt im Kopf an!

Anna280 31.10.2012, 07:14

so sehe ich das auch:)

0
Strahlemann94 31.10.2012, 10:02

Nicht euer Ernst, oder ? :) Bitte einmal Begründen, damit ich den Gedankengang auch verstehe! :) Wäre Super lieb!!

0
Sanctuary 31.10.2012, 10:09
@Strahlemann94

Versteht sich doch von selbst. Es fängt im Kopf an.

Man kann jemanden umarmen oder einen Kuss auf die Wange geben und dabei Freundschaft empfinden. Aber wenn man Verliebtheit oder Erregung dabei verspürt, dann hintergeht man irgendwo seinen Partner. Solange, wie man das noch unterdrückt und es dann vielleicht auch wieder loswird, ist es ok. Aber wenn man zulässt, dass es so weitergeht und vor allem auch bewusst dazu beiträgt, ist es Fremdgehen. Meine Meinung.

0

Kannst du das bitte nochmal ordentlich schreiben? Nicht böse gemeint, nur habe ich kaum verstanden, wer wem jetzt einen Kuss gegeben hat...

SonyQueen 31.10.2012, 15:24

Also während der Praktikumszeit von ihrem jetzigem Ex Freund, hatte sich meine Kollegin vom dem Kumpel von Ex umarmen und ab und zu mehrere Küsschen auf die Wange geben lassen. Weil es ihre erste Beziehung war und nicht wusste wo Fremdgehen anfängt dachte sie, dass es auf Freundschaftlicher Basis okay sei. Während der Praktikumszeit, hatten meine Kollegin und der jetzige Ex Freund für einen Tag Beziehungspause, da wo sie dem Kumpel vom Ex ein Kuss auf die Wange und der Kumpel zu Feierabend ein Kuss auf den Mund gegeben hat.

Nach der Praktikumszeit von ihrem jetzigem Ex Freund, hatte der Kumpel von ihm z.B ihr ein paar Euro in die Hand gedrückt und ihr danach ein Kuss auf die Wange gegeben, den sie sich gleich abgewischt hat.

Aber während der ganzen Praktikumszeit sind bei meiner Kollegin und dem Kumpel so Emotionen hochgekommen, weil sie wusste, dass sie jemanden zur der Zeit noch hatte, hat sie versucht, sich gegen das Gefühl zu wehren und dann gesagt: " Bis hier und nicht weiter ! "

Bis das erste mal zwischen meiner Kollegin und ihrem Ex Schluss war ! Da fingen sie dann an mit Zunge küssen und anfassen, aber Sex hatten sie nicht ( beinahe ) ( Oral, er bei ihr, so wie sie's mir gesagt hat ) !

Dann kam eine Zeit, da wo sich meine Kollegin und der Ex wieder zusammengerauft haben, aber es war nach einiger Zeit wieder Schluss und dann kam sie mit dem Kumpel vom ihrem Ex zusammen, alles hielt ein paar Tage, hatten auch ihren Spaß ( kein Sex ) und sind jetzt auch getrennt und jetzt ist meine Kollegin Single !

Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und es einigermaßen verständlicher Geschrieben !

0

Was möchtest Du wissen?