Wo erhält man taugliche Anhängerkupplungen?

6 Antworten

Ich hatte meine Anhängerkupplung bei einem Autoverwerter, sogar mit allen dazugehörenden Papieren, erstanden

Bisschen "dünne" Angabe: Allein für LKW-Anhängerkupplungen gibt es schon verschiedene Systeme von Rockinger, Ringfeder und Knorr. Wenn ICH mich heute um eine AHK für PKW kümmern müßte, würde ich mich nach einem abnehmbaren "Haken" umsehen, weil der sich besser pflegen lässt, als einer, der ständig dem Wetter und irgendwelchen Idioten ausgesetzt ist, die den aufgeschnittenen Tennisball zum Schutz der Schmierung an der Kugel klauen.

Geh auf einen Schrottplatz oder über Ebay und besorg dir eine AHK, die für dein Auto ist! Du brauchst nicht einmal eine ABE dafür, es muss nur ein E- Zeichen auf der AHK vorhanden sein!!

Für den ordentlichen Einbau bist natürlich du verantwortlich!!

Kannst ja auch hier vorbei schauen: http://www.kupplung.de/

Die kaufst Du am Besten beim Händler. Kupplungen aus dem Internet taugen oft nicht viel. Das macht den Einbau aufwändiger und dann kostets unterm Strick genauso viel.

Was möchtest Du wissen?