Wo entsorge ich am besten alte Schuhe u. Kleidung (Lumpen)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tragfähige Sachen weden aus der Altkleidersammlung aussortiert, tragunfähige Dinge (auch Sofffetzen und Wollfäden) können je nach Material vollständig z.B. als Dämm- oder Brennstoffe weiterverwertet werden. Dies ist aber bei einer Entsorgung via Hausmüll nicht möglich.

Wenn nicht mehr normal nutzbar, entweder in die schwarze Tonne oder bei ebay an Fetis versteigern.

Gehört zum Sperrmüll wenn es soviel ist. Kleinere Mengen zum Restmüll.

Am besten in einem Abfallsammelcenter abgeben.

Sperrmüll kann man gegen Unkostenbeitrag auch abholen lassen.

Ist unterschiedlich und abhängig von der Region in der Du den Haushalt aufgelöst hast.

Am besten, Du nimmst Dir die Gelben Seiten und schaust, was die zuständige Stadt- oder Gemeindeverwaltung anbietet.

Private Entsorger sind in der Regel teurer, weil sie gewinnorientiert arbeiten müssen.

gibste auch zu irgendner kleidersammlung, die kleidung dort wird meistens zu etwas anderem verarbeitet und garnicht an bedürftige weitergegeben!

Gibt es in deiner Stadt/deinem Dorf keine Altkleidersammelstelle oder eine Altkleidersammelaktion?

Was möchtest Du wissen?