Wo einordnen beim Linksabbiegen in 30er Zonen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Stell dir vor du teilst die Straße in zwei Hälften. Dann stellst du dich in "deiner" Hälfte ganz nach links

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holywaters
18.01.2017, 15:35

Das werd ich mal in meiner nächsten Fahrstunde machen.

Danke für den Tipp :)

0

Wie und wo man sich einordnet hat nichts damit zu tun, wie schnell man fahren darf. Von daher ist es völlig egal, ob du dich in einer Spielstrasse befindest, in der erwähnten Tempo-30-Zone, in der Stadt mit max 50km/h, in einem Parkhaus oder wo auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die erlaubte Geschwindigkeit und die Art und der Ausbauzustand der Straße spielen keine Rolle.

Beim Linksabbiegen

immer auf der eigenen Fahrspur so weit links einordnen wie möglich

ohne dabei den Gegenverkehr und auch niemand anderen zu behindern oder zu gefährden.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern it die 30er Zone relevant?

Wenn es keine Einbahnstraße ist, stehst Du zum linksabbiegen möglichst weit links, ohne in den Gegenverkehr zu kommen. So wie Du es ja auch im zweiten Absatz beschrieben hast.

Ob das jetzt eine 30er Zone ist, ist egal. Wenn die Straße gut ausgebaut ist, wird sie über einen Mittelstreifen verfügen, an den Du Dich orientieren kannst/solltest.
Du stehst dann halt immernoch auf der rechten Fahrbahn, aber möglichst in Richtung Mittelstreifen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo holywaters

Es ist vollkommen egal wenn es in einer 30er Zone ist. Beim Linksabbiegen ordnet man sich immer auf der linken Seite seiner Richtungsfahrbahn ein, also immer an der Mittellinie.

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übst Du noch oder fährst Du schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holywaters
18.01.2017, 15:24

Bin noch in der Fahrschule und übe bereits

1

Hallo holywaters,

so weit ich weiß, gilt dann auch das normale Rechtsgebot. Also musst du rechts stehen um nach links abzubiegen ;)

Gruß Julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexandriner199
18.01.2017, 15:21

Nein! Wenn man links abbiegt stellt man sich auf seiner Seite möglichst weit nach links. Somit kann z.B. das Auto hinter mir rechts an mir vorbeifahren, wenn es rechts abbiegen will

1

Was möchtest Du wissen?