Wo ein billiger aber gesunder Hund?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du hast noch vergessen, dass der Hund in jedem Fall stubenrein sein, nichts kaputt machen und auch mindestens 8 Stunden allein bleiben soll. Er soll auf Kommandos hören, nur Dich allein als Bezugsperson annehmen und ansonsten nicht nerven.

Wer Ansprüche hat, kauft sich ein Stofftier und kein Lebewesen.

Hallo, wir können dir nicht Helfen. 

Wir Züchten keine Rassehunde und wenn dann würden wir sie nie Billig abgeben. Für die Gesundheit einen Hundes gibt es keine Garantie ,egal woher er kommt. 

Meine Nachbarin hat zwei Westies, einer ist Gesund der andere sein ganzes Leben lang krank. Beide sind vom selben Züchter.

westis vom Wühltisch sind kein guter Kauf, 600-800 € sind doch auf 16 Jahre gerechnet ein Sonderangebot.

Billig und gesund ist in dem Bezug ein Widerspruch. Wenn du das Geld für den Hund an sich nicht hast wirst du auch nicht das Geld für die folgenden monate und jahre haben. Die Anschaffung eines Hundes ist teuer..

Bedenke die Folgekosten. Impfungen, regelmäßige Entwurmung, Zeckenprophylaxe, eventuell Kastration und und und

Wenn du einen Welpen von einem Züchter kaufst musst du mit 700 bis 1000 Euro rechnen. Aber dann weißt du das der Hund gesund ist. 

Eher ab 1.000€ aufwärts 

1

Einen günstigen gesunden Hund wirst Du wohl kaum finden, das ist ein absoluter Widerspruch.

Wenn das Geld ein Problem für Dich darstellt, dann kaufe Dir bitte keinen Hund - du wirst die Kosten nicht auf Dauer tragen können, selbst wenn Du ihn zum Nachteil seiner Gesundheit "günstig" bekommst.

Welpen, der aber günstig ist und natürlich gesund.Es soll ein West Highland Terrier sein

 warum günstig?

wer günstig kaufen will/kauft unterstützt sowas:

http://www.juttas-hundestuebchen.de/html/body_hinter_der_tur1_yorkie.html

wenn Du kein Geld hast dann solltest Du Dir gar keinen Hund zulegen. Die laufenden Kosten sind weitaus teurer als der Anschaffungspreis! 

wer einen gesunden Rassehund von einem Züchter möchte, muß auch tief in die Tasche greifen (können), unter 1000 EUR ist aus seriöser Zucht kein Hund zu bekommen!


Billig, gesund und bestimmte Rasse. Deine Ansprüche sind sehr hoch. Wobei gesund wohl nicht das einzige Kriterium sein werden. Ich könnte mir vorstellen, dass dein Welpe auch noch gut sozialisiert sein soll. Damit du einen leichten Start mit ihm hast.
Was du suchst nennt man landläufig "goldene Eier legende Wollmichsau". Ich kenne solche nicht und habe noch keine gesehen.
Somit wird dir nichts anderes übrig bleiben, als Kompromisse einzugehen. Überleg deshalb gut was dir wichtig ist und auf was du verzichten kannst.

Wenn du schon kein Geld für die Anschaffung hast solltest du dir überhaupt keinen Hund zulegen!

Was möchtest Du wissen?