Wo durch unterscheiden sich Radiatoren / Heizkörper und Elektroheizungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Heizkörper sind in Wirklichkeit auch Radiatoren. Du meinst aber sicher die beweglichen Radiatoren. Der Unterschied besteht besteht darin, dass Heizkörper mit Wasser, Elektr.Radiatoren mit Öl und Elektroheizungen mit elektrisch erwärmten Schamottsteinen betrieben werden.

Ähm, Radiator beschreibt nur die Bauform des Heizkörpers...

Das sind diese sog. Rippenheizkörper...

welche es auch in der elektrisch beheizten Art gibt, auch mobile Heizung genannt.

Andere Bauform wäre der Plattenheizkörper bzw. der Konvektor... Ist auch die heute gängige Bauform...

Es gibt allerdings auch noch Röhrenheizkörper, welche den Rippenheizkörpern ähneln und natürlich noch Sonderformen fürs Bad etc...

Sind Elektroheizungen sparsamer als Öl oder Gas?

Hallo,

kennt sich jemand mit Elektroheizungen aus?Wie sind die Anschaffungskosten im Gegensatz zu Öl,Gas oder Pelletheizungen und wie ist der Verbrauch der neueren Modelle? Macht es Sinn für ein ganzes Haus auf Elektroheizung umzustellen? Danke für die Antworten.

Gruß

...zur Frage

Ein- und Zweikreis Heizung Optisch auseinander halten?

Hallo zusammen,

ich frage mich wie ich als (Heizungs)Laie eine Einkreis von einer zweikreis Heizung unterscheiden kann (ohne den Boden/Wand Aufspitzen zu müssen)

Ich habe einen Heizkörper, unten Verbaut ist ein Hahnblock und der Thermostat Kopf ist direkt am Heizkörper (Ventilcompact Heizkörper? )

...zur Frage

Heizkörper wofür ist diesen Ventil?

Hallo, ich habe mal eine frage, und zwar gibt es ja am Heizkörper dieses Ventil um die Temperatur zu regeln und dahinter ist noch ein Metal Rädchen und ich wollte mal wissen wofür das gut ist ? ( Siehe Bild ) Achja es handelt sich um eine gas Heizung falls das wichtig ist. Mfg 1337Phoenix

...zur Frage

Heizkörper abstellen, vor-und Rücklauf zudrehen?

Kurz zur Situation. Wohne in einer Mietwohnung und in meinem Bad die Heizung bollert immer obwohl ich sie auf 0 (*) stehen habe. Habe meinem Vermieter schon Druck gemacht aber der kümmert sich nicht darum, hat immer wieder ausreden. Jetzt wird es sommer und mein Bad ist sehr klein und man fühlt sich wie in der Sauna. Jetzt wollte ich einfach unten die "Ventile" (?) zudrehen. Da ist links Vorlauf und rechts der Rücklauf und das kann man Mit nem imbusschlüssel auf "aus" drehen. Muss ich die beide auf aus stellen um die Heizung abzustellen oder nur den Rücklauf? Kann da irgendwas schlimmes passieren dass Wasser ausläuft oder sich i irgendwie staut? Bin leider in solchen Sachen total planlos. Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Wie viele Wärmeeinheiten sind Durchschnitt?

Hallo,
wir heizen in unserer neuen Wohnung mit Gas und haben solche Wärmeverteilungsmesser an den Heizkörpern. Ich frage mich jetzt schon die ganze Zeit, ob man sagen kann, wie viele Wärmeeinheiten "viel" sind? Ich habe Angst am Ende des Jahres eine Riesen Rechnung zu erhalten und möchte deswegen sparsam heizen und das Ganze im Auge behalten. Nun steht der Zähler im Schlafzimmer schon bei "00044" (wir wohnen hier seit 4.1.) und ich frage mich, ob das jetzt viel oder wenig ist. Kann mir jmd helfen?

...zur Frage

Elektroheizung für das Bad

Hallo!

Da mein Badezimmer keine Heizung hat und es nun im Winter nach dem Duschen immer etwas kalt ist, hatte ich vor, mir so einen kleinen mobilen Heizkörper o.ä. zuzulegen, um den Raum entsprechend zu beheizen. Das Problem ist noch die Sache mit dem Wasser. Gibt es speziell für Badezimmer geeignete Elektroheizungen (finden tut man viel, aber ob dies auch wirklich stimmt, ist eine andere Frage), die Wasserspritzer bzw. den Wasserdampf im Bad vertragen?

Würde mich über Antworten oder evtl. sogar Erfahrungsberichte freuen.

Gruß BB

P.s. Der Heizkörper würde zwar weitgenug von der Badewanne wegstehen, aber ein Waschbecken, sowie Toilette befinden sich i.d. Nähe der Steckdose und somit können Spritzer nicht ausgeschlossen werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?