Wo den Bass am besten hinstellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Beim Bass ist es relativ egal. Den kann man akkustisch nicht orten. Also du hörst nicht, wo er herkommt. Ich würd ihn trotzdem auf den Boden stellen, dann hast du die Vibrationen im Boden, und es fühlt sich massiver an. 

Es sei denn, du hast unter die noch Leute wohnen, die finden das vielleicht nicht so prickelnd. Aber da kann dann auch generell die Musik und das getanz usw zuviel sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Bass versteckst du am besten. Hinter der Couch zum Beispiel, weil da die hohen Töne nicht so gut "rauskommen".

Ob oben oder unten hängt natürlich von der Definition ab. Einen Basslautsprecher an die Decke hängen wäre zum Beispiel ziemlicher Blödsinn. Der Bass sollte viel Kontakt zum Boden haben und wenn möglich auch zu anderen Dingen, soweit dies nicht nervt (stell dir vor die Couch vibriert, wenn du Musik hörst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Nachbarn ärgern willst, an die Wand. Dann vibrieren die Wände mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt auf den Boden. Deine Nachbarn möchten schließlich auch an deiner Party teilhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf dem Fußboden in einer Ecke wird der Schalldruck um + 6 dB zunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiter unten und die luftöfnung am besten zu einer Wand hin habe ich auch ist ziemlich genial 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?