Wo das Auto Anmelden ohne Festen Wohnsitz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst der Zulassungsbehörde gegenüber einem Empfangsberechtigten mit Wohnsitz im Inland gem. § 46 Abs. 2 S. 2 bennen, die Behörde die für dessen Wohnsitz zuständig ist, ist dann auch für dich zuständig.

nun entweder Briefkastenfirma oder die des Arbeitgebers.
Das Problem haste nicht nur für beim Führerschein.
Wenn du Einkommensteuererklärung ect machst braucht Finanzamt auch eine Adresse wohin sie den Bescheid schicken müssen. Da kannste auch kein Hotel angeben.
Wenn du selbst Arbeitgeber sein solltest haste ein Problem.
Mir fällt da nur ein eine verwandte Person und dessen Wohnzitz zu nennen

Man kann in einem Postamt ein Postfach mieten und seine ganze Post dahin schicken lassen. Ob das ohne Wohnsitz geht, erfährt man dort.

Ohne eine Meldeadresse wirst kein Auto in D zugelassen bekommen, weil man dir ohne Anschrift weder KFZ-Steuerbescheid noch Strafzettel zustellen kann.

Was möchtest Du wissen?