Wo das 2. Ohrloch stechen lassen?

3 Antworten

Man kann sich beim Juwelier keine Ohrlöcher stechen lassen - die dürfen nur mit den unhygienischen Ohrlochpistolen schiessen.

Ein Piercer ist im Gegensatz zum Juwelier nämlich verpflichtet, steril zu arbeiten und darf daher nicht schiessen, aber dafür kann und darf ein Piercer richtig stechen.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin im Deep Metal Dortmund seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Geh unbedingt zum Piercer. Ein Juwelier hat weder die nötige Ausbildung dafür noch die richtigen Materialien.

Auch in Sachen Pflege und bei Problemen können sie dir nicht helfen, das kann nur ein Piercer.

Auf welcher Seite du es machen lässt, musst du entscheiden.

Das zweite Loch schießen zu lassen ist für gewöhnlich kein Problem, beim dritten könnte es problematisch werden, halt je näher es an den Knorpel gerät, desto schwerer ist es das zu schießen und desto eher kann etwas schief gehen.

Ich habe mein 2. Ohrloch beim juwelier machen lassen, mein drittes bei der Piercerin. Stechen tun die beim Juwelier nicht.

Was deine letzte Frage angeht kann ich das nicht beantworten. Ich finde ohrlöcher sowohl links als auch rechts schön.

Was möchtest Du wissen?