Wo darf man mit einem Jurastudium praktizieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So leicht, wie mit einem technischen oder naturwissenschaftlichen Abschluss geht das mit Jura nicht.

Ich sehe überhaupt nur eine Möglichkeit:

Gehe zu einer der großen international abreitenden Kanzleien. Schau dir mal folgende Seite an.

https://www.twobirds.com/de

Eine andere Alternative sind Rechts- und Patenanwaltskanzleien. Die arbeiten von vornherein international.

HansH41 17.07.2017, 08:56

Danke für den Stern.

0

Nein, normalerweise nicht. Denn das Recht (und das Studium desselben) ist naturgemäß sehr landesspezifisch und die Studiengänge schließen daher auch mit staatlichen Abschlüssen ab  - in Deutschland mit dem so genannten Staatsexamen.

Sicher gibt es Möglichkeiten, ggf. mit Nachprüfungen oder einem Weiterbildungsstudium, irgendwie auch im Ausland arbeiten zu können aber es ist keinesfalls so leicht wie etwa in medizinischen oder technischen Berufen, eine Anerkennung des deutschen Studienabschlusses zu erreichen.

Nein. Man muß ja das jeweilige Recht studiert haben.


Was möchtest Du wissen?